Der englische Fußball-Verband hat Liverpool-Trainer Jürgen Klopp mit einer Geldstrafe belegt. Es ist nicht die erste in dieser Saison.

Mehr Fußballthemen finden Sie hier

Jürgen Klopp wird mal wieder zur Kasse gebeten und muss tief in die Tasche greifen: Der Trainer vom FC Liverpool muss umgerechnet rund 52.000 Euro Strafe zahlen. Das gab der englische Fußball-Verband FA am Donnerstag bekannt.

Grund: Kloppo hat sich nach dem Ligaspiel vor zwei Wochen bei West Ham United mehrfach negativ über Schiedsrichter Kevin Friend geäußert.

Beim 1:1 der Reds in London hatte Friend das Führungstor des FC Liverpool anerkannt, obwohl James Milner zuvor im Abseits gestanden hatte. Klopp sagte nach der Partie, dass der Schiedsrichter während des Spiels von seiner Fehlentscheidung erfahren haben müsse. Diese Erkenntnis habe den Referee in der zweiten Halbzeit beeinflusst - pro West Ham.

Klopp sieht seine Mannschaft benachteiligt

"Das Tor, das wir erzielt haben, war Abseits. Der Schiedsrichter muss das zur Pause gewusst haben, das erklärt die zweite Hälfte", sagte Klopp.

Und weiter: "Es gab besonders viele Situationen, wo die Entscheidung 50:50 oder 60:40 war, und es Freistoß für das andere Team gab. Als Mensch weiß ich, wenn ich einen Fehler in der ersten Hälfte mache, will ich die Lücke nicht noch größer werden lassen."

Mit diesen Aussagen habe der Liverpool-Trainer "die Integrität des Schiedsrichters infrage gestellt", meint die FA.

Und was sagt Jürgen Klopp selbst zu der Geldstrafe? Nicht viel, "denn Kommentare sind offensichtlich sehr teuer", sagte er dem Kicker am Freitag.

Klopp wieder zur Kasse gebeten

Es ist nicht das erste Mal, dass Jürgen Klopp in dieser Saison seine Geldbörse zücken muss, um eine von der FA aufgebrummte Strafe zu zahlen.

Weil der 51-Jährige am 14. Spieltag beim 1:0-Sieg seiner Reds im Derby gegen den FC Everton (das Tor fiel in der Nachspielzeit) jubelnd auf das Spielfeld gerannt war, belegte der Fußball-Verband Klopp mit einer Strafe von umgerechnet 9.200 Euro.

Verwendete Quellen:

  • http://www.kicker.de/news/fussball/uefa/spielrunde/742897/artikel_klopp-muss-hohe-geldstrafe-zahlen.html
Bildergalerie starten

Die besten Bilder der Bundesliga-Saison 18/19: Jubel, Enttäuschung, Emotionen

Bemerkenswerte Momente der Bundesliga-Saison 2018/2019: Hier finden Sie - regelmäßig aktualisiert - Momente, die im Gedächtnis bleiben.