Mit seinem Doppelpack gegen SSC Neapel hat Milan-Stürmer Zlatan Ibrahimovic einen 78 Jahre alten Rekord geknackt. Der 39-Jährige führt die Torjägerliste in der Serie A derzeit vor Cristiano Ronaldo an.

Mehr Fußballthemen finden Sie hier

Schwedens Stürmer-Star Zlatan Imbrahimovic hat den AC Mailand in der Serie A wieder an die Tabellenspitze geschossen und das Überraschungsteam Sassuolo Calcio von Rang eins verdrängt.

Dank der beiden Treffer des 39-Jährigen in der 20. und 54. Minute gewannen die Mailänder am Sonntagabend bei SSC Neapel mit 3:1 (1:0). Das dritte Tor für die Gäste erzielte Jens Petter Hauge (90.+5). Dries Mertens war für Neapel erfolgreich (63.).

Ibrahimov steht mittlerweile bei zehn Saisontoren nach gerade einmal acht Spielen und führt damit die Torjägerliste der Serie A vor Juves Cristiano Ronaldo (8) an.

Ibrahimovic bricht Uralt-Rekord

Damit bricht Ibrahimovic einen 78 Jahre alten Rekord. Durch seinen Doppelpack gegen Neapel ist er der älteste Spieler, der in der Serie A nach acht Spieltagen bereits zweistellig getroffen hat. Er löste somit Silvio Piola ab, der bei seinem Rekord in der Spielzeit 1942/43 sogar ganze zehn Jahre jünger als Ibrahimovic war.

In der Vereinsgeschichte des AC Mailand gab es bisher lediglich einen Akteur, der in der Serie A nach acht Spieltagen ein noch dickeres Torekonto hatte. Marco van Basten waren in der Saison 1992/93 zwölf Tore gelungen.

Durch den sechsten Sieg im achten Spiel übernahm Mailand mit 20 Punkten wieder die Tabellenführung vor dem ebenfalls noch ungeschlagenen Außenseiter Sassuolo (18) und der AS Rom (17). Sassoulo hatte bei Hellas Verona mit 2:0 (0:1) gewonnen, Rom besiegte Parma Calcio mit 3:0 (3:0). (dpa/lh)

Salif Sane, Mats Hummels, FC Schalke 04, Borussia Dortmund, Bundesliga, 2019/20
Bildergalerie starten

Von Fürth bis nach Buenos Aires: Die heißesten Fußball-Derbys der Welt

Es sind die Spiele, die sich die Fans alljährlich im Fußball-Kalender rot anstreichen: Siege im Derby zählen mitunter mehr als Meisterschaften und Pokale. Wir präsentieren die brisantesten Begegnungen weltweit.