• Freude im Hause Gosens.
  • Der deutsche Nationalspieler ist erstmals Vater geworden.
  • Der Name des Kindes wird auch bekannt.

Mehr Fußballthemen finden Sie hier

"Willkommen", schreibt Robin Gosens unter seinem neusten Instagram-Beitrag und begrüßt sein Kind. Nachdem es sportlich für den Außenverteidiger von Atalanta Bergamo zuletzt nicht gut gelaufen war, läuft es privat umso besser: Der 27-Jährige ist erstmals Vater geworden.

Mit seiner Verlobten Rabea Böhlke gab der frisch gebackene Vater am Dienstag die Geburt seines Kindes bekannt. Auf Instagram teilte der deutsche Nationalspieler ein Foto, auf dem zu sehen ist, wie er die kleine Hand seines Kindes hält.

Bergamo gratuliert Gosens - und verrät Namen des Kindes

Neben dem Nationalmannschaftskollegen Kevin Volland gratulierte auch unter anderem Atalanta Bergamo auf Instagram dem Paar. Der italienische Erstligist verriet dabei prompt Name und Geschlecht des Kindes: ein Junge namens Levi.

In der vergangenen Woche, beim 1:0-Sieg in der Champions League gegen die Young Boys Bern, war Gosens noch unter Tränen ausgewechselt worden. Der 27-Jährige zog sich einen Sehnenbandriss im Oberschenkel zu und fällt damit mindestens bis Jahresende aus.

Die Reise zum DFB-Team für die WM-Qualifikationsspiele am Wochenende gegen Rumänien und Nordmazedonien musste Gosens daher absagen - doch die Zeit kann er nun mit seiner kleinen Familie genießen. (dst)

Bildergalerie starten

Die besten Bilder der Bundesliga-Saison 2021/22: Jubel, Enttäuschung, Emotionen

Bemerkenswerte Augenblicke der Bundesliga-Saison 2021/22: Hier finden Sie - regelmäßig aktualisiert - Momente, die im Gedächtnis bleiben.