Cristiano Ronaldo als Hahn im Korb inmitten schöner Mädchen - Bilder wie diese gibt es wohl tausendfach von dem portugiesischen Weltfußballer. Doch hinter dem aktuellsten steckt eine richtig gute Story!

Austin Woolsterhulme - so heißt die Dame rechts von Cristiano Ronaldo - hatte in Las Vegas ihr Handy verloren. Das ist eigentlich kein Grund zur Freude. Im Normalfall bekommt man nichts wieder, was die Glitzerstadt einmal verschluckt hat. Doch Woolsterhulme hatte Glück. Unverschämt viel Glück. Denn ihr Handy wurde gefunden und zurückgegeben - von niemand anderem als Cristiano Ronaldo.

Frustrierter Fifa-Spieler zerstört Controller - und Mario spendet Trost.

Und das ist noch nicht alles: Statt ihr das Handy einfach auszuhändigen oder es womöglich in einer Hotelrezeption abzugeben, lud Ronaldo die Blondine und ihre Freundinnen in ein exklusives Restaurant, um die Handybesitzerin und ihre Entourage näher kennenzulernen. Handy gegen Date also.

Wie "Intouch" meldet, ließ der Fußballstar in jener Nacht wirklich gar nichts anbrennen und soll die Mädchen auch aufs Hotelzimmer mitgenommen haben. Die Beweisbilder sind allerdings bereits von den Instagram-Accounts besagter Damen verschwunden.

(ska)