Franz Beckenbauer ist einem Medienbericht zufolge am offenen Herzen operiert worden. Der Eingriff soll bereits am Samstag stattgefunden haben.

Herz-OP bei Franz Beckenbauer: Wie die "Bild"-Zeitung berichtet, musste sich der "Kaiser" einem Eingriff am offenen Herzen unterziehen.

Es sei allerdings kein akuter Notfall gewesen - demnach war die Operation bereits seit mehreren Wochen geplant.

Die OP sei zudem unabhängig von den Ermittlungen gegen Beckenbauer wegen der Affäre um die Vergabe der Fußball-Weltmeisterschaft 2014 gewesen.

Nach Informationen der "Bild" wurde Beckenbauer bei der mehrstündigen Operation am Samstag mindestens ein Bypass gelegt. Beckenbauers Management hat sich zum Gesundheitszustand des 70-Jährigen bislang nicht geäußert. (tfr)