Hannover (dpa) - Fußball-Bundesligist Hannover 96 will seinen Kader im Winter verkleinern. Die Profis Stefan Thesker, Vladimir Rankovic und Florian Ballas sollen den Club verlassen.

Dazu werden auch die bisher ausgeliehenen Franca (Figueirense) und Adrian Nikci (Young Boys Bern), deren Leihverträge am 31. Dezember auslaufen, nicht mehr benötigt. "Für sie wäre es sicherlich sinnvoll, einen Verein zu finden, bei dem sie mehr spielen", erklärte 96-Manager Dirk Dufner und ergänzte: "Wir befinden uns bei allen Spielern in Gesprächen mit anderen Clubs."

Vor kurzem war auch der lange aussortierte Abwehrspieler Salif Sané ein Verkaufskandidat. Doch der 24-Jährige hat sich bei Hannovers Coach Tayfun Korkut wieder in den Vordergrund gespielt und stand zuletzt in der Startformation. Am Freitag wurde der Senegalese für den Afrika-Cup (17. Januar bis 8. Februar 2015) in Äquatorialguinea nominiert. Somit verpasst Sané nicht nur die Winter-Vorbereitung der Norddeutschen, sondern auch den Rückrundenstart.