Frauen-WM in Frankreich - Alle Infos

Schweden jubelt nach dem 2:1 gegen England bei der Fußball-WM in Frankreich über die Bronzemedaille. Im Finale am Sonntag stehen sich Titelverteidiger USA und Europameister Niederlande gegenüber.

Die Frauen-WM 2019 in Frankreich neigt sich dem Ende zu. Am Samstagabend kämpfen in Nizza England und Schweden um die Bronze-Medaille. Anstoß ist um 17:00 Uhr. Das Spiel um Platz drei live bei uns im Ticker.

Die USA treffen im Finale auf die Niederlande. Bei der Frauen-WM wollen die US-Frauen ihren Titel verteidigen. Europameister Niederlande kämpft um den ersten WM-Titel. Wo Sie das Spiel sehen.

Jackie Groenen hat die Fußballerinnen aus den Niederlanden erstmals in ein WM-Finale geschossen. Dort trifft der Europameister am Sonntag (17.00 Uhr) in Lyon auf Titelverteidiger USA. Die 24 Jahre alte Mittelfeldspielerin vom Bundesligisten 1. FFC Frankfurt erzielte am Mittwochabend im Halbfinale in der 99. Spielminute den Siegtreffer zum 1:0 (0:0) nach Verlängerung gegen Deutschland-Bezwinger Schweden.

Europameister Niederlande steht erstmals in der Geschichte seines Frauenfußballs im Endspiel einer WM. Das nach 90 Minuten torlose Halbfinale gegen Schweden in Lyon entscheidet eine Spielerin aus der Bundesliga.

Die USA haben am Dienstagabend vorgelegt und sind dank eines 2:1-Sieges über England ins Finale der Frauen-WM 2019 in Frankreich eingezogen. Am Mittwoch wird in der Partie zwischen Niederlande und Schweden der Herausforderer der Amerikanerinnen gesucht. Anstoß ist um 21:00 Uhr in Lyon. Die Halbfinal-Begegnung live bei uns im Ticker.

Die US-amerikanischen Fußballerinnen stehen zum fünften Mal im Finale einer Weltmeisterschaft.

Der Frauenfußball bleibt die Domäne der USA. Zum insgesamt fünften Mal und zum dritten Mal nacheinander stoßen die Mädels aus dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten ins Endspiel einer Weltmeisterschaft vor. Der Sieg des Rekord-Weltmeisters über England im Halbfinale fällt jedoch knapp aus.

Nur noch vier Teams kommen bei der Frauenfußball-WM in Frankreich für den Weltmeister-Titel in Frage. Das erste Halbfinale führt Titelverteidiger USA mit den Engländerinnen zusammen. Anstoß in Lyon ist um 21 Uhr. Alles Wichtige gibt es in unserem Live-Ticker.

Die deutschen Fußball-Frauen verpassen das Halbfinale der WM und sind auch im nächsten Jahr nicht bei Olympia dabei - ein Rückschlag im Entwicklungsprozess für das junge Team. Trotz der Enttäuschung blickt Bundestrainerin Voss-Tecklenburg schon wieder positiv nach vorn.

Die deutschen Fußballerinnen sind bei Weltmeisterschaft im Viertelfinale ausgeschieden und müssen nun auch ihren Olympia-Traum begraben.

Im Kampf um den Einzug ins Halbfinale der Frauen-WM in Frankreich sehen sich die Fußballerinnen aus Deutschland und Schweden wieder. Vor zwei Monaten testeten sie in Solna für die WM. Damals gewann die DFB-Auswahl mit 2:1. Anstoß in Rennes ist um 18:30 Uhr. In unserem Liveticker verpassen Sie nichts.

Dank Superstar Megan Rapinoe hat die USA bei der Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen weiter die Titelverteidigung im Visier.

Als Deutschlands Fußballfrauen 1989 daheim Europameisterinnen wurden, schien ein ganzes Land ihnen plötzlich verfallen zu sein. Wie nachhaltig dieser Hype war, zeigt, dass 30 Jahre danach gefragt wird, ob der Hype der WM in Frankreich nachhaltig sein wird.

Sie kann ihren Präsidenten nicht leiden, doch US-Nationalspielerin Megan Rapinoe erfüllt Donald Trumps Auftrag, Amerika groß zu halten, auf dem Fußballfeld. Mit ihren Toren sorgt die 33-Jährige bei der Frauen-WM in Frankreich dafür, dass sich der Rekord-Weltmeister USA auf Endspielkurs befindet - und spaltet gleichzeitig die Nation.

Das Viertelfinale der Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen in Frankreich ist komplett. Als letztes Team zog am Dienstagabend Europameister Niederlande in Rennes mit einem 2:1 (1:1)-Sieg gegen den WM-Zweiten Japan in die Runde der besten acht Mannschaften ein.

Marta hat die Frauen-WM in Frankreich nach einem Fußball-Krimi gegen die Gastgeberinnen im Achtelfinale verlassen müssen. Die 33-Jährige war sechsmal Weltfußballerin des Jahres. Weltmeisterin wird sie nicht mehr werden. Sie hat die große Bühne trotzdem genutzt: für eine Botschaft, die über den Fußball weit hinausgeht.

Deutschland hat problemlos das Achtelfinale gegen Nigeria überstanden und trifft nun im WM-Viertelfinale auf Schweden. Wo die Partie im TV und Stream läuft, erfahren Sie hier im Überblick.

Die DFB-Frauen spielen im WM-Viertelfinale gegen Schweden. Die Skandinavierinnen setzten sich im Achtelfinale gegen Kanada durch. Unerwartet schwer tat sich das US-Team beim Sieg gegen Spanien.

Zwei Foulelfmeter haben den USA den Einzug ins Viertelfinale der Frauenfußball-WM in Frankreich beschert. Gegen Spanien gewann der amtierende Weltmeister am Montag in Reims 2:1 (1:1) und trifft nun am Freitag (21.00 Uhr) auf den hoch gehandelten Gastgeber Frankreich.

Es waren Bilder, die ältere Fußballfans an die Männer-WM 1982 in Spanien erinnerten: Damals weigerten sich Kuwaits Akteure gegen Frankreich weiterzuspielen. 37 Jahre danach im Achtelfinale der Frauen-WM in Frankreich sind es die Spielerinnern aus Kamerun, die so unzufrieden mit der chinesischen Unparteiischen und ihrem deutschen Assistenten im Video-Kontrollraum sind, dass sie fast einen Spielabbruch provozieren.

1982 darf Kuwait erstmals an einer WM-Endrunde teilnehmen. Auf die respektable Premiere, ein 1:1 gegen die damalige Tschechoslowakei, folgt ein skandalöser zweiter Auftritt. Beim 1:4 gegen Frankreich weigern sich die Kuwaitis auf Geheiß ihres Verbandspräsidenten nach einem Gegentor, weiterzuspielen.

Die deutschen Fußball-Frauen stehen im WM-Viertelfinale. Gegen Nigeria bleibt das Team zum vierten Mal ohne Gegentor. Den ersten von drei Treffern erzielt Spielführerin Alexandra Popp, die somit ihr persönliches Jubiläum in Grenoble krönte.

Im Achtelfinale der Frauen-WM in Frankreich trifft Deutschland auf Nigeria - und nicht, wie befürchtet, auf Mitfavorit Brasilien. Doch ein Spaziergang wird die Partie deshalb nicht. Die Partie jetzt bei uns im Live-Ticker.

Deutschland hat auch das abschließende Gruppenspiel gegen Südafrika gewonnen und trifft nun im WM-Achtelfinale auf Nigeria. Wo die Partie im TV und Stream läuft, erfahren Sie hier im Überblick.

Almuth Schult hat ein schweres halbes Jahr hinter sich, bei der Frauen-WM in Frankreich ist die Torfrau aber nicht nur die Konstante, sondern auch die große Hoffnung der deutschen Nationalmannschaft.

Schottland hat bei der Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen in Frankreich im letzten Gruppenspiel den ersten Sieg verspielt und ist ausgeschieden. In einer hochdramatischen Partie trennte sich der WM-Neuling am Mittwoch in Paris von Argentinien 3:3 (1:0).

Italien, Australien und Brasilien haben bei der Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen in Frankreich das Achtelfinale erreicht.

Befreit vom Druck ist die deutsche Frauenfußball-Nationalmannschaft als Gruppenerste ins WM-Achtefinale gestürmt. Die Mannschaft von Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg gewann am Montag zum Vorrundenabschluss in Montpellier souverän mit 4:0.

Die deutschen Frauen sind bereits im Achtelfinale. Doch um einen schweren Gegner wie die USA zu vermeiden, ist der Gruppensieg das Ziel. Hier erfahren Sie, wo Sie das Spiel Deutschland - Südafrika live im TV sehen.

Mit dem zweiten Sieg im zweiten Spiel hat die englische Frauen-Nationalmannschaft den Einzug ins Achtelfinale der Fußball-Weltmeisterschaft in Frankreich perfekt gemacht.

Australien entreißt den favorisierten Brasilianerinnen bei der Frauenfußball-WM in Frankreich nach einem 0:2-Rückstand den Sieg und triumphiert mit 3:2. Besonders sauer darüber ist Brasiliens Kapitänin Marta. Die beste Torschützin der WM-Geschichte attackiert die Schiedsrichterin aus der Schweiz und den deutschen Video-Assistenten.

Brasilien ist mit einem Sieg in die Frauen-WM 2019 in Frankreich gestartet. Australien musste zum Auftakt eine Niederlage hinnehmen. Gegen die Südamerikaner sollen aber nun drei Punkte her. Außerdem kommt es am Donnerstagabend zum Abschluss des zweiten Spieltages in der deutschen Gruppe B: Südafrika trifft auf China. Alles zu den beiden Partien erfahren Sie bei uns im Live-Ticker.

Kampf und Leidenschaft stimmen, spielerisch ist allerdings bei den deutschen Fußballerinnen eine Steigerung nötig. Nach dem Umzug nach Montpellier konnten die DFB-Frauen den Achtelfinaleinzug bejubeln. Gegen Südafrika reicht ein Punkt zum Gruppensieg.

Jetzt ist das Achtelfinale ganz nah. Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft hat auch ihr zweites Vorrundenspiel bei WM in Frankreich gewonnen. Sara Däbritz erzielte das goldene Siegtor.

Vom 7. Juni bis 7. Juli steigt in Frankreich die Frauen-WM. Die deutsche Nationalmannschaft geht zwar nicht als Favorit ins Turnier, verstecken muss sie sich aber auch nicht. Diese Mädels kämpfen um den Titel.

Die deutschen Fußball-Frauen müssen mindestens in der kompletten Vorrunde bei der Weltmeisterschaft in Frankreich ohne Dzsenifer Marozsan auskommen. Die DFB-Spielmacherin erlitt im Auftaktmatch gegen China einen Bruch des mittleren Zehs am linken Fuß.

Ihr Name bedeutet übersetzt "Ameise", doch bei der Frauenfußball-WM in Frankreich ist Formiga der Dino. Nie zuvor ist bei einer Frauen-WM eine ältere Spielerin zum Einsatz gekommen.

Die Zeit als Bundestrainerin sei "die schwerste in meiner Karriere" gewesen, klagt Steffi Jones den DFB und das vergiftete Klima innerhalb des Verbands an. Jones, als Nationalspielerin jahrelang eine Führungsfigur, scheiterte als Bundestrainerin nach nur 19 Monaten Amtszeit.

Ein Tor von Giulia Gwinn beschert der deutschen Frauenfußball-Nationalmannschaft nach einer sehr wechselvollen Leistung den erhofften Auftakterfolg bei der WM in Frankreich. Die mitunter überharten Chinesinnen verlangten der DFB-Auswahl jedoch über 90 Minuten alles ab.

Mit einem 1:0-Sieg über China ist die deutsche Frauen-Nationalmannschaft in die WM in Frankreich gestartet. Das Siegtor gelang der erst 19-jährigen Giulia Gewinn in der 66. Minute.

Mit dem Auftaktspiel gegen China startet die deutsche Frauen-Nationalmannschaft in die WM in Frankreich. Die 90 Minuten gegen den WM-Finalisten von 1999 sind wegweisend für den gesamten Turnier-Verlauf. Anstoß in Rennes ist um 15 Uhr.

"Dann drehe ich durch", antwortet Bayern-Star Melanie Leupolz auf die Frage, wie ihre Reaktion auf das entscheidende Tor im Finale der WM ausfiele. Und sie verrät, dass ihr Vorbild früher auch für den FC Bayern gespielt hat.

Inspiriert vom frechen Video der deutschen Frauen-Nationalmannschaft, lassen sich die U21-Junioren des DFB in ihrem EM-Trainingslager etwas Besonderes einfallen.

Das haben sich die französischen Frauenfußball-Fans gewünscht. Die Gastgeberinnen starten mit einem klaren Erfolg über Außenseiter Südkorea in die Heim-WM. Der WM-Stimmung im Land tut dies gut.

Das Warten hat ein Ende: Nach 1998, als die Männer im Endspiel über Brasilien triumphierten, findet erstmals auch eine Frauenfußball-WM in Frankreich statt. Im Eröffnungsspiel bekommen es die Gastgeberinnen mit Südkorea zu tun. Anstoß ist um 21 Uhr.

"Wir spielen für eine Nation, die unsere Namen nicht kennt", heißt es in einem Werbespot der deutschen Frauen-Nationalmannschaft. Damit sich das vor dem WM-Auftakt der deutschen Damen am Samstag gegen China noch ändert, stellen wir Ihnen sechs von ihnen genauer vor: Die eine hat sich gegen Neymar durchgesetzt, die andere könnte bald wieder im Zoo arbeiten.

Am 7. Juni 2019 startet die Frauenfußball-Weltmeisterschaft in Frankreich. Ein Jahr nach den Männern gehen die Frauen-Nationalmannschaften in die Mission WM-Titel. Für Deutschland ist es das erste Turnier unter der neuen Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg. Wir zeigen die Spiele, Zeiten, Orten und übertragenden Sender im Überblick.

Drei Mal bereits holte die deutsche Nationalmannschaft der Frauen bei einer Fußball-WM den Titel, zuletzt 2007. Als 2011 im eigenen Land der Hattrick winkte, kam das bittere Aus aber bereits im Viertelfinale gegen den späteren Weltmeister Japan. Acht Jahre später in Frankreich heißen die Gruppengegner China, Spanien und Südafrika.

Deutschlands Fußball-Frauen werden bei der WM in Frankreich ein paar Siege brauchen, um daheim Aufmerksamkeit zu erhalten. Das wissen sie. Ehe es mit dem Siegen soweit ist, wirbt die Nationalmannschaft mit einem frechen und selbstironischen Video für sich.