RB Leipzig trotz Niederlage gegen Neapel weiter

Kommentare0

RB rettet sich gegen Neapel mit Müh und Not ins EL-Achtelfinale. © dpa

Leipzigs Nationalspieler Timo Werner (l) hadert nach einem Fehlpass mit sich selber.
Gästeführung: RB-Keeper Peter Gulacsi ist beim Schuss von Neapels Piotr Zielinski machtlos.
Neapel-Keeper Pepe Reina (l) klärt vor seinem Teamkollegen Christian Maggio und dem heraneilenden Werner (M) mit dem Kopf.
Trotz einer 0:2-Niederlage können sich RB-Coach Ralph Hasenhüttl (r) und seine Spieler über das Weiterkommen freuen.