Europa League

Europa League 2019/20: Hier finden Sie alle Spielberichte, Ergebnisse, Tabellen, Liveticker Hintergründe, Analysen und Interviews.

Borussia Dortmund hat sich mit einer beeindruckenden Leistung gegen Legia Warschau in der Champions League zurück gemeldet. Am Ende steht es 6:0 für den BVB, auch Rückkehrer Mario Götze trifft wieder im schwarz-gelben Trikot.

Kein Losglück für den FC Schalke 04: Die Knappen müssen in der Gruppenphase der Europa League gegen Red Bull Salzburg, FK Krasnodar und OGC Nizza ran. Dennoch muss das Erreichen der Zwischenrunde das Ziel sein. Der FSV Mainz 05 hat es etwas besser erwischt und trifft auf den RSC Anderlecht, St. Ètienne und Qäbälä. Der Live-Ticker zum Nachlesen.

Durchwachsene Ergebnisse für die österreichischen und Schweizer Klubs in der Europa-League-Qualifikation. Thorsten Fink verlor mit Austria Wien, Mike Büskens und Markus Babbel schafften mit Rapid Wien und dem FC Luzern wenigstens ein Unentschieden.

Jürgen Klopp verliert auch mit dem FC Liverpool ein Finale, es ist die fünfte Niederlage in Folge für den Coach in einem Endspiel. Gegen den FC Sevilla kommt vieles zusammen, das Klopps ganz persönlichen Fluch aufrechterhält. Und trotzdem könnte der Normal One die Reds in eine neue Epoche führen.

Es war die vermutlich peinlichste Interview-Frage der Saison: Nur wenige Minuten nach dem verlorenen Europa-League-Finale des FC Liverpool machte ein Schweizer Reporter ein ziemlich schlechtes Wortspiel auf Kosten von Jürgen Klopp.

Der FC Liverpool mit Jürgen Klopp hat gegen den FC Sevilla in der Europa League verloren. Es ist die fünfte Finalniederlage für Klopp in Serie. Für Sevilla ist es hingegen der insgesamt fünfte Europa-League-Sieg und der dritte in Folge. So kommentiert die internationale Presse das Duell im EL-Finale

Bei dem Finale der UEFA Europa League können die Emotionen schon einmal überkochen. Einige Fans des FC Liverpool und des FC Sevilla machten angestauten Aggressionen Luft und prügelten sich im Stadion vor Anpfiff der Partie.

Im Finale der Europa League gegen den FC Sevilla geht es für den FC Liverpool und Jürgen Klopp um mehr als nur einen Pokal. Es geht um den erfolgreichen Start in eine neue Epoche. Und darum, für das Treiben auf dem Transfermarkt die nötigen Argumente zu sammeln. 

Der FC Liverpool steht nach einer Glanzleistung gegen den FC Villarreal im Finale der Europa League. Es könnte also alles ganz wunderbar sein an der Anfield Road. Wenn nicht Villarreals Trainer Marcelino nach dem Ausscheiden seiner Mannschaft noch unbedingt gegen Jürgen Klopp hätte stänkern müssen.

Selten war ein Deutscher in England so beliebt wie Jürgen Klopp. Das Weiterkommen gegen seinen Ex-Verein Borussia Dortmund in der Europa League lässt den Hype um "The Normal One" erneut aufleben.

Borussia Dortmunds Aus beim FC Liverpool hat mehrere Gründe, unter anderem haben ich die Mannschaft und Trainer Thomas Tuchel entscheidende handwerkliche Fehler erlaubt. Den Rest erledigte der Mythos der Anfield Road, gegen den der BVB chancenlos war.

Motivationsmonster Jürgen Klopp: Zur Halbzeit lag der FC Liverpool mit 0:2 gegen Borussia Dortmund zurück. Das Viertelfinal-Aus in der Europa League schien besiegelt. Doch dann motivierte der Trainer seine Spieler bis in die Haarspitzen. Es folgte eine grandiose Aufholjagd.

Der Sieg des FC Liverpool über Borussia Dortmund wird noch lange nachhallen, da sind sich alle Journalisten einig. Was genau da im Stadion an der Anfield Road passiert ist, können sie aber noch nicht ganz fassen. Die Pressestimmen zu einem unglaublichen Spiel.

Selten war ein Spiel spannenden und der Ausgang dramatischer als dieses Viertelfinal-Rückspiel zwischen dem FC Liverpool und Borussia Dortmund. Als Dejan Lovren in der Nachspielzeit zum 4:3 für die "Reds" traf, hielt es keinen Fan mehr auf seinem Sessel - nicht einmal diejenigen, die eigentlich an den Rollstuhl gebunden sind.

Aus dem Traumstart wurde eine Alptraum. Trotz einer 2:0- und 3:1-Führung gab es für Borussia Dortmund beim FC Liverpool im Viertelfinal-Rückspiel der Europa League kein Happy End. Die Stimmen zum dramatischen Aus des BVB:

Es gab viel Tamtam vor und nach dem Spiel, während der 90 Minuten aber zeigten sich Borussia Dortmund und der FC Liverpool auf überschaubarem Niveau - und auf Augenhöhe. Jürgen Klopps Mannschaft erwies sich als taktisch feiner justiert, dem BVB bleiben trotz des 1:1 im Rückspiel aber noch alle Chancen.

Es war eine emotionale Rückkehr zu seiner "alten Liebe" mit einem Wunschergebnis: Jürgen Klopp hat an alter Wirkungsstätte seinem Ex-Klub Borussia Dortmund mit seinem neuen Verein FC Liverpool im Viertelfinal-Hinspiel der Europa League ein 1:1 abgerungen - die Pressestimmen.

Borussia Dortmund fürchtet Jürgen Klopp - oder eher dessen Beliebtheit bei den BVB-Fans. Deswegen fordert Klub-Boss Hans-Joachim Watzke etwas ganz Bestimmtes von der Südtribüne.

Thomas Tuchel scheint der ewige Nachfolger von Jürgen Klopp zu sein. Den 1. FSV Mainz 05 übernahm er ein Jahr nach Klopps-Weggang. Bei Borussia Dortmund war er sogar der direkte Nachfolger. Heute beim Europa-League-Spiel zwischen dem Borussia Dortmund und dem FC Liverpool treffen die beiden Erfolgstrainer aufeinander. Wir machen den Trainer-Vergleich.

Der verlorene Sohn kehrt nach Dortmund zurück - allerdings als Gegner. Am Donnerstag tritt Jürgen Klopp mit seinem neuen Verein FC Liverpool zum Europa-League-Viertelfinale bei Borussia Dortmund an (LIVE bei uns im Ticker). Die Begrüßung durch die Stadt fällt allerdings weniger herzlicher aus, als sich Kloppo das vielleicht erwartet hat.

Borussia Dortmund pflügt nur so durch die Europa League, der Traum vom ersten Titel in diesem Wettbewerb ist so lebendig wie nie zuvor. Auch der FC Liverpool mit Ex-Ikone Jürgen Klopp dürfte den BVB nur schwerlich aufhalten können.

Dieses Los freut viele Fußball-Fans: Borussia Dortmund trifft im Viertelfinale der Europa League auf den FC Liverpool. Damit trifft der BVB auf seinen Ex-Trainer Jürgen Klopp.

Im Achtelfinale der UEFA Europa League trifft Borussia Dortmund auf Tottenham Hotspur und Bayer Leverkusen muss zunächst beim FC Villarreal ran. Das ergab am Freitag die Auslosung in Nyon.

Die Europa League Partie zwischen dem FC Augsburg und dem FC Liverpool ist gleichzeitig ein spannendes Trainerduell: Auf der einen Seite der aufstrebende Markus Weinzierl, auf der anderen Seite der deutsche Premier League Export Jürgen Klopp. Wir machen den Vergleich. 

Jürgen Klopp ist nach rund vier Monaten als Trainer des FC Liverpool gerne nach Deutschland zurückgekehrt.

Aufregung in der Europa League: Ein Spieler des russischen Vereins Lokomotive Moskau läuft mit einem Putin-Shirt unter seinem Trikot auf. Nun droht ihm und dem Klub mächtig Ärger.

Sporting, Donezk, Porto und Liverpool. Bayer Leverkusen, Schalke 04 und Borussia Dortmund haben für die Zwischenrunde der UEFA Europa League namhafte Klubs zugelost bekommen. Der FC Augsburg hat mit Jürgen Klopps FC Liverpool aber den dicksten Brocken erwischt.

Wiedersehen mit Jürgen Klopp: Der Liverpooler Coach trifft mit seinen "Reds" in der Zwischenrunde der Europa League auf den FC Augsburg. Klopps Ex-Klub BVB muss gegen den FC Porto ran. Leverkusen bekommt es mit Sporting Lissabon zu tun und Schalke mit Donezk.

Die Partien der Zwischenrunde in der Europa League wurden in Nyon ausgelost. Der FC Augsburg trifft auf Liverpool mit Jürgen Klopp. Borussia Dortmund spielt gegen den FC Porto, Schalke 04 muss gegen Donezk ran. Bayer Leverkusen erwischt nicht gerade ein Traumlos - das Gleiche gilt für die Teams aus Österreich und der Schweiz.

Dreierpack von Pierre-Emerick Aubameyang, souverän gewonnen, in der Europa League auf Kurs: Eigentlich läuft es doch prima für Borussia Dortmund. Trainer Thomas Tuchel ist dennoch nicht zufrieden und motzt nach dem Spiel bei FK Qäbälä in Richtung Mannschaft.

Europa League LIVE: Am 3. Spieltag der EL tritt Borussia Dortmund in Aserbaidschan bei FK Qäbälä an. Der FC Augsburg hofft gegen AZ Alkmaar auf seine letzte Chance und der FC Schalke 04 empfängt Sparta Prag. Wir versorgen Sie in unserem Liveticker mit allen Zwischenständen, Ergebnissen, Torschützen und den Tabellen des aktuellen Spieltags der Europa League.

Hier finden Sie Ergebnisse, Torschützen, die Tabelle und den Liveticker des 2. Spieltags der Europa League - LIVE und aktuell.

Borussia Dortmund und Schalke 04 starten standesgemäß in die Europa League und machen die ersten kleinen Schritte in Richtung Finale. Der FC Augsburg hat bei seiner Premiere den großen Favoriten Bilbao lange im Griff, scheitert am Ende aber an seiner Unerfahrenheit.

Die Europa League LIVE: Bundesliga-Spitzenreiter Borussia Dortmund ist im Spiel gegen FK Krasnodar klarer Favorit. Im Anschluss gastiert der FC Schalke 04 bei Apoel Nikosia, der FC Augsburg muss sich bei Athletic Bilbao beweisen. Wir halten Sie in unserem Liveticker über die Ergebnisse, Torschützen und Tabellen der deutschen Mannschaften auf dem Laufenden.

Zwei Fans von Fenerbahce aus Istanbul versetzten uns nach der Gruppenauslosung der Europa League in die finstere Hooligan-Ära zurück. Doch die Anhänger von Celtic Glasgow hatten die passende Antwort parat.

Borussia Dortmund und der FC Schalke 04 dürfen aus sportlicher Sicht sehr zufrieden sein mit der Auslosung der Europa-League-Gruppenphase. Wenn da nur nicht die logistischen Probleme nicht wären. Der FC Augsburg hat hingegen eine anspruchsvolle Gruppe erwischt. Dennoch sollten alle drei deutschen Teams den Sprung in die K.o.Runde schaffen. Die EL-Gegner des BVB, von S04 und des FCA im Check.

Losglück für die drei Bundesligisten: Borussia Dortmund und der FC Schalke 04 gehen als klarer Favorit in die kommenden Gruppenphase der Europa League. Auch der FC Augsburg hat sehr gute Chancen auf das Erreichen der K.o.-Runde.

Die Zuschauer staunten am Donnerstag nicht schlecht, als Borussia Dortmund in den Europa-League-Playoffs nach 20 Minuten mit 0:3 beim Außenseiter Odds BK zurücklag. Bei BVB-Boss Hans-Joachim Watzke war in der Halbzeitpause die Stimmung im Keller - er ließ im ARD-Interview mächtig Dampf ab.

Das Europa-League-Qualifikationsspiel in Wolfsberg war für einige Spieler von Borussia Dortmund auch ein Fingerzeig, wie wenig sich Thomas Tuchel um Namen schert und das Kollektiv über alles stellt. Mit Kevin Großkreutz legte sich der Coach sogar verbal an, die Zeit des Ur-Dortmunders beim BVB neigt sich offenbar dem Ende zu.

Borussia Dortmund geht als haushoher Favorit in das Europa-League-Duell mit dem Wolfsberger AC. Aber trotz einer erstaunlich starken Vorbereitung und frischem Fußball lauern in der Kärntner Provinz auch Gefahren für den BVB. Der neue Trainer Thomas Tuchel warnt - aus gutem Grund.

Das Europa-League-Viertelfinale Neapel gegen Wolfsburg in der Ticker-Nachlese.

Der VfL Wolfsburg hat gegen den SSC Neapel eine noch höhere Niederlage kassiert als der FC Bayern tags zuvor gegen den FC Porto. Und anders als die Münchner haben die "Wölfe" im Hinspiel des Europa-League-Viertelfinales auch noch zu Hause gespielt. Das heißt, dass Wolfsburg wohl weiterhin auf den ersten Halbfinal-Einzug im Europapokal in seiner Vereinsgeschichte warten muss. Oder? So kommentieren die Medien die Wolfsburg-Pleite.

Europa League: Neapel lässt Wolfsburg keine Chance.

Attraktiver Gegner für den VfL Wolfsburg: Der Bundesliga-Zweite trifft im Viertelfinale der Europa League auf den SSC Neapel. Der Ticker zur Auslosung in der Nachlese.

Der VfL Wolfsburg ist am Donnerstag verdient in das Viertelfinale der Europa League eingezogen. Dank der Treffer von Daniel Caligiuri und Nicklas "Lord" Bendtner gewann der Bundesliga-Zweite mit 2:1 bei Inter Mailand - bereits im Hinspiel siegte der VfL mit 3:1. Die Pressestimmen zum Weiterkommen der "Wölfe".

Endlich wieder richtig guter Fußball nach der Magerkost von Leverkusen und dem BVB in der Champions League. Nach dem 3:1-Sieg vor eigenem Publikum konnte der VfL Wolfsburg auch im Rückspiel in Mailand gewinnen und steht nun im Europa-League-Viertelfinale.

Drei von fünf deutschen Teilnehmern in den Europacup-Achtelfinals sind bereits ausgeschieden. Der VfL Wolfsburg muss nun neben dem FC Bayern München die Ehre der Bundesliga retten. Doch Dieter Heckings Team steht vor einer schwierigen Aufgabe bei Inter Mailand - trotz des beeindruckenden Siegs im Hinspiel.

Wolfsburg erspielt sich eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel.