Portugal ist weiter: Die Mannschaft um Superstar Cristiano Ronaldo siegt im Viertelfinale der EM 2016 gegen Polen - wenn auch erst im Elfmeterschießen. Begeistert ist die Presse danach vor allem von einem Spieler.

Was für ein enttäuschender Auftritt: Einmal mehr lieferten die Portugiesen um ihren Superstar Ronaldo keine Glanzleistung ab und sind trotzdem weiter. Das Viertelfinale der EM 2016 gegen Polen entscheidet die Mannschaft nach Elfmeterschießen 5:3 (1:1) für sich.

Die Medien schießen sich natürlich vor allem auf die Minus-Leistung von Cristiano Ronaldo ein - und schwärmen vom einem Neuzugang des FC Bayern.

Der 18-jährige Renato Sanches ist seit heute offiziell Spieler des deutsches Rekordmeisters. Von seiner Leistung schwärmt auch Portugal Nationaltrainer Santos: "Er ist ein wunderbarer Spieler und hat ein großartiges Spiel gemacht."

Sport1: "Ronaldo baute mit dem Anpfiff seinen Rekord von Einsätzen bei EM-Endrunden auf 19 aus, doch er stand im Schatten eines anderen: Renato Sanches, das Talent, für das der FC Bayern die Fixsumme von 35 Millionen an Benfica Lissabon überweist."

Kicker: "Portugals Minimalisten sind auch im Halbfinale dabei: Gegen Polen gewannen Ronaldo & Co. im Elfmeterschießen, weil Blaszczykowski verschoss."

11Freunde: "Sein [Ronaldos] Laufstil wirkte wieder so, als habe er seinen Gaul nur kurz in der Kabine angebunden und suche nun den nächsten Saloon."

Spox: "Der Youngster [Sanches] war auffälligster Mittelfeldspieler der Portugiesen, wenn ihm auch bei weitem nicht alles gelang. "

"Sie haben das Spiel verpasst? Glückwunsch!"

Bild: "Bayern-Bubi stiehlt Ronaldo die Show: Renato Sanches (18) führt Portugal ins EM-Halbfinale, sticht sogar Superstar Cristiano Ronaldo (31) aus."

Spiegel Online: "Europa ist empört: Portugal hat nicht ein Spiel in der regulären Spielzeit von 90 Minuten gewonnen und steht trotzdem im Halbfinale der EM. "

Süddeutsche Zeitung: "Cristiano Ronaldo stand mehrfach aussichtsreich im Strafraum, doch er traf den Ball gar nicht erst."

Frankfurter Allgemeine: "Elfmeter-Held Rui Patricio und Bayern-Neuzugang Renato Sanches lassen Portugal weiter vom ersten großen Titel träumen."

Die Welt: "Polen verliert gegen Portugal im Elfmeterschießen. Sie haben das Spiel verpasst? Glückwunsch! Sie haben es gesehen? Beileid!"

Spielplan der Fußball-EM 2016 in Frankreich

Focus: "Portugal wirft durch einen 6:4-Sieg im Elfmeterschießen Robert Lewandowskis Polen aus dem Turnier – obwohl Cristiano Ronaldo weiter seiner Form hinterherläuft. Jakub Blaszczykowski wird zum tragischen Helden."