Weltmeister Deutschland hat nach dem überzeugenden Sieg gegen Polen beste Chancen, sich für die Endrunde der Europameisterschaft 2016 in Frankreich zu qualifizieren. Doch noch ist nicht alles in trockenen Tüchern und Jogis Jungs müssen (noch) Vollgas geben. In welchen Fällen hat Deutschland das Ticket bereits heute sicher gelöst und wann ist eine Teilnahme möglicherweise noch gefährdet?

ARD-Experte bedauert harte Kritik an Mario Gomez bei der EM 2012.

Die DFB-Nationalmannschaft mit Trainer Jogi Löw fiebert dem EM-Qualifikationsspiel gegen Schottland (20:45 Uhr, bei RTL und LIVE bei uns im Ticker) entgegen. Denn den Spielern und Verantwortlichen ist klar: Mit einem Sieg wäre das Ziel Frankreich zum Greifen nah.

Deutschland löst heute das EM-Ticket, wenn ...

... die Elf von Jogi Löw in der Partie gegen Schottland einen Sieg einfährt und der Konkurrent aus Irland im Parallelspiel gegen Georgien verliert. "Wir wollen natürlich Tabellenführer bleiben und möglichst schon gegen die Schotten alles klarmachen", äußerte sich Jerome Boateng im "Kicker".

Deutschland hat das EM-Ticket so gut wie sicher, wenn ...

... es heute Abend gegen Schottland gewinnt. Dann wäre Platz drei, der zumindest für die Playoffs genügt, definitiv sicher. Und dann würde bereits ein Remis am kommenden Spieltag (8. Oktober) in Irland auf jeden Fall reichen, um mindestens Rang zwei abzusichern.

Deutschland muss um die EM-Teilnahme bangen, wenn ...

... es am Ende der Gruppenphase nur auf Rang drei landet und dabei nicht der beste Dritte aller Qualifikationsgruppen wird. Denn das würde bedeuten, dass Jogis Jungs im November in die Playoffs (12. bis 17. November) gegen einen der anderen acht Gruppendritten ran müssten und auf diese Weise um einen der vier restlichen EM-Plätze kämpfen.

Auch ein direktes Quali-Aus ist theoretisch noch möglich: Bei einer Niederlage in Schottland und in Irland könnte das DFB-Team vor der letzten Partie gegen Georgien auf Rang vier (11. Oktober) abrutschen - nach der überzeugenden Leistung gegen Polen ist das aber natürlich nur wildes theoretisches Gerechne.