Mario Gomez ist neuer deutscher EM-Rekordtorschütze. Durch das 2:0 gegen die Slowakei bei der EM 2016 in Frankreich zog er mit Jürgen Klinsmann gleich.

Seine Nominierung war vor einigen Monaten noch undenkbar, nun ist er gefeierter Held bei der EM 2016: Mario Gomez. Der Angreifer traf gegen die Slowakei zum 2:0 und ist nun deutscher EM-Rekordtorschütze.

Allerdings teilt er sich Platz eins in der ewigen deutschen EM-Torschützenliste (noch) mit Jürgen Klinsmann, der ebenfalls fünf Tore bei europäischen Turnieren erzielt hat.

Dahinter folgen gleich vier Spieler: Lukas Podolski erzielte bereits vier Tore bei Europameisterschaften, Gerd Müller, Rudi Völler und Dieter Müller ebenfalls.

Aus dem aktuellen Kader Deutschlands hat zudem noch ein Fußballer dreifach getroffen: Bastian Schweinsteiger. (sw)