Nach den Viertelfinal-Partien des DFB-Pokals ist die nächste Frage: Wann werden die Begegnungen für das Halbfinale ausgelost? Wann und wo wird die Auslosung im TV übertragen? Und welche Mannschaften sind noch dabei? Die Antworten finden Sie hier im Überblick.

Mehr Fußballthemen finden Sie hier

Das Prozedere könnte kaum leichter sein: Es gibt nur einen Lostopf. Folglich ist jede Konstellation möglich.

Jedes Team kann theoretisch auf jeden der drei Kontrahenten treffen. Die jeweils zuerst gezogene Mannschaft wird in den Spielen Heimrecht genießen.

Ausgelost wird das Halbfinale des DFB-Pokals heute, am Sonntag, 7. April.

DFB-Pokal Halbfinale: Wo läuft heute die Halbfinale-Auslosung?

Die Auslosung wird live in der ARD bei der "Sportschau" übertragen. Die Sendung beginnt um 18:00 Uhr. Fans, die um diese Zeit unterwegs sind, können die Auslosung natürlich auch online im Live-Stream der "Sportschau" mitverfolgen.

Welche Teams sind noch dabei?

Diese Pokal-Saison ist voller Überraschungen. Unter die besten acht Teams haben es nur fünf Bundesliga-Mannschaften geschafft.

Im Zweitliga-Duell gegen den SC Paderborn war es Lasoggas Doppelpack, der die Viertelfinal-Partie am Dienstag entschieden hat. Somit steht der HSV nach zehn Jahren wieder im DFB-Pokal-Halbfinale.

In Augsburg gab es ein wahres Drama bis zur letzten Minute der Verlängerung. Dank Halstenbergs verwandeltem Handelfmeter steht RB Leipzig zum ersten Mal im Halbfinale des DFB-Pokals.

Eine echte Überraschung gab es in München: Im Spiel des FC Bayern München gegen den Zweitligisten FC Heidenheim sind sagenhafte neun Tore gefallen. Am Ende geht der deutsche Rekordmeister weiter ins Pokal-Halbfinale.

Im Anschluss darauf konnte sich SV Werder Bremen gegen FC Schalke 04 beweisen.

Wann wird das DFB-Pokal-Halbfinale gespielt?

Das erste Halbfinalspiel wird am Dienstag, 23. April, ausgetragen, die zweite Partie einen Tag später, am Mittwoch, 24. April. Die genauen Uhrzeiten und Ansetzungen werden erst nach der Auslosung festgelegt.

Das große Pokalfinale findet dann am Samstag, 25. Mai, im Berliner Olympiastadion statt.

Sie möchten sich zum Thema Fußball auf dem Laufenden halten? Abonnieren Sie doch unsere Fußball-News per WhatsApp: Hier geht's zur Anmeldung.

DFB-Präsident Reinhard Grindel ist mit sofortiger Wirkung zurückgetreten

War der Druck doch zu groß? DFB-Präsident Reinhard Grindel soll noch heute zurücktreten. Das berichten verschiedene Medien. © ProSiebenSat.1