Titelverteidiger Bayern München trifft im Viertelfinale des DFB-Pokal auf den Hamburger SV. Das ergab die Auslosung im Rahmen der ARD-"Sportschau".

Der Hamburger SV darf sich vor dem Viertelfinalduell gegen die Bayern zumindest über ein Heimspiel freuen - die Münchener waren mit Sicherheit das schwerste Los im Topf.

Vizemeister Borussia Dortmund ist bei Eintracht Frankfurt zu Gast. Außerdem trifft 1899 Hoffenheim auf den VfL Wolfsburg und Bayer Leverkusen bekommt es mit dem 1. FC Kaiserslautern als einzigem Zweitliga-Vertreter zu tun. Die Viertelfinal-Begegnungen werden am 11./12. Februar 2014 ausgetragen. Das Halbfinale ist für den 15./16. April terminiert. Das Finale findet am 17. Mai in Berlin statt.

Alle Spiele:

Eintracht Frankfurt - Borussia Dortmund

TSG Hoffenheim - VfL Wolfsburg

Hamburger SV - FC Bayern München

Bayer 04 Leverkusen - 1. FC Kaiserslautern

Mit Material der dpa