Robert Lewandowski ist derzeit im Torrausch: zehn Tore in einer Woche in drei Spielen. Am Dienstag gegen Zagreb schoss er drei davon. Mit auf der Tribüne: Ehefrau Anna Lewandowski. Und die findet die Trefferstatistik ihres Gatten alles andere als spannend.

Via Instagram zieht sie ihren Mann auf: "Diese Spiele werden langsam langweilig. Hahaha, natürlich ist das nur Spaß. Liebe Dich Lewy. Fragt mich nicht, was ich meinem Ehemann heute zum Frühstück gegeben habe - es ist streng geheim."

Am Dienstag hatte der FC Bayern München mit Dauertorschütze Robert Lewandowski vor dem Liga-Gipfel gegen Borussia Dortmund die Weichen auf den Gruppensieg in der Champions League gestellt. Beim 5:0 (4:0)-Schützenfest gegen Dinamo Zagreb schossen sich die Münchner am Dienstagabend nicht nur für das Spitzenspiel warm, sondern konnten in der früh entschiedenen Partie auch noch Kräfte sparen.

Lewandowski (22./28./55. Minute), Douglas Costa (13.) und Mario Götze (25.) machten vor 70.000 Zuschauern mit ihren Toren den Klassenunterschied. Der lockere Heimsieg gegen völlig überforderte Kroaten hätte sogar noch höher ausfallen können. Zu Lewandowskis Serie sagte Kapitän Philip Lahm: "Den brauchst du nicht zu kitzeln. Eine unglaubliche Woche!" (far/ dpa)