Es wird wieder königlich: Das Achtelfinal-Rückspiel in der Champions League zwischen Manchester City und Schalke 04 steht an. Königsblau muss gewinnen, um weiterzukommen. Einfach wird das nicht. Juventus Turin empfängt zudem Atlético Madrid. Wo gibt es die Partien zu sehen? Alle Informationen in der Übersicht.

Mehr Fußballthemen finden Sie hier

Es war eine bittere Niederlage, die Schalke 04 in der Veltins Arena gegen Manchester City hinnehmen musste: Mit 2:1 hatte Königsblau geführt, war ab der 68. Spielminute in Überzahl und kassierte kurz vor Abpfiff doch noch zwei Gegentore.

Mit einer 2:3-Hypothek geht es also ins Rückspiel. Am Dienstag sind die Schalker im Champions-League-Achtelfinale im Etihad Stadium in Manchester gefordert. S04 muss gewinnen, um ins Viertelfinale einzuziehen - je nach Ergebnis mit zwei Treffern Vorsprung aufgrund der Auswärtstor-Regelung in der Königsklasse.

Manchester City gegen Schalke 04 live im TV

S04-Stürmer Mark Uth kann am Dienstag nicht behilflich sein. Trainer Domenico Tedesco hat den Angreifer aus dem Kader gestrichen - gleiches gilt für Mittelfeldspieler Amine Harit. Teamkollege Alessandro Schöpf fällt weiterhin wegen eines Außenbandrisses aus. Und auch Daniel Caligiuri fehlt verletzt. Ebenso Omar Mascarell.

Der Premier-League-Erste Manchester City um Trainer Pep Guariola muss derweil auf den rot gesperrten Abwehrspieler Nicolas Otamendi verzichten. Auch Fernandinho, Kevin De Bruyne, John Stones und Fabian Delph fehlen den Engländern entweder gesperrt oder verletzt.

Anstoß der Partie ist um 21:00 Uhr. Das Spiel von Schalke 04 ist als Einzelpartie und in der Konferenz ausschließlich bei Sky zu sehen.

So sehen Sie Juventus Turin gegen Atlético Madrid live im TV

Ebenfalls am Dienstagabend kommt es zum Rückspiel zwischen Cristiano Ronaldos Juventus Turin und Altético Madrid.

Die Madrilenen gewannen daheim mit 2:0. Nach drei Jahren in Folge könnte CR7 also erstmals ohne Champions-League-Titel am Saisonende dastehen. Sollte Juventus ausscheiden, wird es für Trainer Massimiliano Allegri eng. Denn seit 1996 wartet man bei Juventus auf den CL-Sieg - und mit Ronaldo sollte es endlich klappen, erhofft sich die Vereinsführung.

Anstoß der Partie ist um 21:00 Uhr. Das Einzelspiel ist lediglich beim Streamingdienst DAZN zu sehen. DAZN kostet 9,99 Euro im Monat und ist monatlich kündbar. Der Streamingdienst bietet auch einen kostenlosen Probemonat an. Die Begegnung ist auch bei Sky im TV zu sehen, dort allerdings nur in der Konferenz.

Bildergalerie starten

Die besten Bilder der Bundesliga-Saison 18/19: Jubel, Enttäuschung, Emotionen

Bemerkenswerte Momente der Bundesliga-Saison 2018/2019: Hier finden Sie - regelmäßig aktualisiert - Momente, die im Gedächtnis bleiben.