Der FC Bayern steht im Halbfinale der Champions League. Am Freitag fand die Auslosung der Königklasse statt - und damit steht fest, dass die Bayern auf ihrem Weg zum Triple zunächst Real Madrid aus dem Weg räumen müssen.

Weitere Nachrichten zur Champions League

Jetzt wird es richtig ernst für den FC Bayern in der Champions League. Der deutsche Rekordmeister steht im Halbfinale der Königsklasse.

Im schweizerischen Nyon fand die Auslosung der Halbfinal-Partien statt.

FC Bayern trifft auf Real Madrid

Der FC Bayern München bekommt es demnach daheim mit Real Madrid zu tun.

Im zweiten Halbfinale trifft der FC Liverpool auf AS Rom.

Die Halbfinal-Partien werden am 24./25. April und am 1./2. Mai ausgespielt. Das Finale der Champions League findet am 26. Mai in Kiew statt.

Hammerlos Real?

Auf dem Papier der vielleicht schwerste Gegner, ist Real Madrid für Bayern ein alter Bekannter - und möglicherweise am "leichtesten" zu lesen.

Zudem wären die Madrilenen dieses Jahr auf ihrem Weg ins Halbfinale beinahe im Viertelfinal-Rückspiel über Juventus Turin gestolpert.

Madrid "ist ein Topgegner, klar", sagte Bayern-Sportdirektor Hasan Salihamidzic in einer ersten Reaktion nach der Auslosung. "Real hat ganz große Qualitäten. Die haben nur Hochkaräter in der Mannschaft. Aber wir haben auch eine richtig gute Mannschaft. Ich vertraue unseren Jungs."

Für die Bayern bietet sich in jedem Fall die Chance auf eine Revanche: Vergangene Saison hatte Real im Viertelfinale die Triple-Ambitionen des Rekordmeisters beendet.

Auch Halbfinal-Partien der Europa League stehen fest

Zuvor waren die Partien in der Europa League ausgelost worden. Dort trifft im Halbfinale Olympique Marseille auf RB Salzburg, während der FC Arsenal Atlético Madrid empfängt.

Die Hinspiele finden am 26. April, die Rückspiele 03. Mai statt. Das Finale gibt es dann am 16. Mai in Lyon.

Mit Material der dpa
Bildergalerie starten

Bayerns Flop-Elf: Die schlechteste Bayern-Mannschaft des Jahrtausends

Oddo, Usami, Braafheid und Co.: Mit dieser Mannschaft würde wohl selbst der FC Bayern absteigen. Das ist die wohl schlechteste Bayern-Elf des Jahrtausends.