Die Trikots der Bundesligisten 2020/21

Die Bundesliga startet am Freitag in die Saison 2020/21. Wie in jedem Jahr laufen die Vereine dann in neuen Jerseys auf. Hier zeigen wir vorab die neuen Heim-Trikots aller 18 Mannschaften.

Das Heim-Trikot des VfB Stuttgart: gewohnt in Weiß - dazu ein roter Brustring.
Das Heim-Trikot von Arminia Bielefeld: Der Aufsteiger spielt vor heimischen Fans erstmals in Schwarz.
Das Heim-Trikot von Werder Bremen: gewohnt in Grün mit weißen Elementen.
Das Heim-Trikot des FC Augsburg: schlicht in Weiß.
Das Heim-Trikot des 1. FC Köln: Die Grundfarbe des Kölner Trikots ist auch 2020/21 Weiß - hinzukommen zwei vertikal verlaufende Streifen in der Mitte sowie jeweils einer außen am Trikot.
Das Heim-Trikot des FSV Mainz: Die 05er laufen mit neuem Ausrüster auf: Kappa.
Das Heim-Trikot von Schalke 04: traditionell in Blau.
Das Heim-Trikot von Union Berlin: Die Köpenicker laufen ab 2020 in Trikots von Adidas auf.
Das Heim-Trikot von Hertha BSC: blau-weiß-gestreift (hier noch ohne Sponsor).
Das Heim-Trikot der Eintracht Frankfurt: traditionell schwarz-rot-gestreift.
Das Heim-Trikot des SC Freiburg: Der Sport-Club spielt fast ganz in Rot, die schwarz-rote Streifenoptik aus der Vorsaison ist komplett verschwunden.
Das Heim-Trikot des VfL Wolfsburg: Leuchtend hellgrün - dazu verläuft ein weißes X in mehreren dünnen Streifen über den gesamten Oberkörper.
Das Heim-Trikot der TSG Hoffenheim: Gewohnt in Blau - und erstmals aus recyceltem und aufbereitetem Polyester, das aus Plastikflaschen hergestellt wird.
Das Heim-Trikot von Bayer Leverkusen: Ähnlich zur Vorsaison läuft die "Werkself" vor heimischem Publikum fast ganz in Schwarz auf.
Das Heim-Trikot von Borussia Mönchengladbach: fast ganz in Weiß und mit neuem Sponsor: Flatex.
Das Heim-Trikot von RB Leipzig: weiß mit roten Elementen.
Das Heim-Trikot des FC Bayern: traditionell in Rot.