Bundesliga 2019/20

Vorne treffen Paciendia und Dost - und hinten hält Rönnow alles: Eintracht Frankfurt kommt mit einem 3:0 gegen Leverkusen blendend aus der Länderspielpause. Bayer verpasst ganz klar die Tabellenführung.

Der Beraterwechsel von Jerome Boateng erinnert an Robert Lewandowskis Aktion, als der einst zu Real Madrid wechseln wollte. Dabei hat Niko Kovac beim FC Bayern zuletzt vermehrt auf Boateng gesetzt. Dass dieser seine Zukunft offenbar dennoch nicht in München sieht, könnte den FCB in große Not bringen.

Gladbach, der VfL Wolfsburg – und dann erst die Bayern: Der Rekordmeister hat in der Bundesliga neben dem BVB und RB Leipzig plötzlich völlig neue Konkurrenz. Unsere Redaktion erklärt, welche Teams den FC Bayern in dieser Saison langfristig herausfordern können.

Ein halbes Jahr nach der Live-Übertragung des Ruhrpott-Derbys zwischen Dortmund und Schalke in der ARD, kommen öffentlich-rechtliche Fußballfans in den Genuss der nächsten Begegnung. Diesmal ist das ZDF dran.

Der Mord der Woche im "Tatort", die neuesten Folgen der "Big Bang Theory", die tägliche Dosis "Gute Zeiten, schlechte Zeiten", die 100. Wiederholung von "Pretty Woman" oder die Ausstrahlungstermine der Fußball-Bundesliga: Hier finden Sie auf einen Blick alle Sendetermine ihrer Lieblingsserien und Live-Shows, dazu alle Top-Filme und Sport-Events.

Niko Kovac rudert zurück. Der Bayern-Trainer betont, dass seine Aussage über den zuletzt nur von der Bank kommenden Thomas Müller ein Fehler war. Dennoch lässt er einen Einsatz des Angreifers am kommenden Wochenende in der Bundesliga offen. Dabei wählt der Kroate deutliche Worte.

Für den kriselnden BVB geht es bereits früh in der Saison in die entscheidende Phase: Bis zur kommenden Länderspielpause Mitte November warten auf Borussia Dortmund sieben Top-Spiele. Anschließend dürfte sich entscheiden, wohin die Reise des BVB in dieser Saison geht - und die des Trainers.

Bemerkenswerte Momente der Bundesliga-Saison 2019/2020: Hier finden Sie - regelmäßig aktualisiert - Momente, die im Gedächtnis bleiben.

Für Eltern gibt es nichts Schlimmeres, als ihre Kinder zu verlieren. Hoffenheims Bundesligatrainer Alfred Schreuder machte 2006 diese grausame Erfahrung. Der Tod seiner Tochter hat ihm die Augen geöffnet.

Passende Suchen
  • Müller wechselt nach Sydney
  • El Clásico wird verschoben
  • Klinsmann Ecuador Trainer
  • Fußball Live Ticker App
  • Bundesliga heute

Alexander Nübel gilt als eines der größten Torwarttalente Deutschlands. Die Nummer eins des FC Schalke 04 wurde nach der U21-EM mit dem FC Bayern München in Verbindung gebracht. Nun äußert sich der 23-Jährige zu seinen Plänen.

Der frühere Fußball-Profi Berkant Göktan hat elf Jahre nach dem Rauswurf beim TSV 1860 München und dem Weggang aus Deutschland über seine intensive Kokain- und Alkoholabhängigkeit gesprochen.

"Schalke war ein Fehler": Badstuber wirft Heidel "Lügen" vor

Thomas Müller wird beim FC Bayern zum Politikum. TV-Experte Lothar Matthäus hat für die Münchner einen ungewöhnlichen Tipp.

Passende Suchen
  • Petkovic ZDF-Sportreportage
  • El Clásico wird verschoben
  • Klinsmann Ecuador Trainer
  • Fitness App Android
  • Bundesliga heute

Thomas Müller ist das Gesicht des FC Bayern, in guten Zeiten ein Garant für Titel und Erfolge. Aber Müller ist auch ein Gradmesser für das Binnenklima beim Rekordmeister - ganz besonders dann, wenn er selbst Probleme hat. Nun tauchen Berichte über einen Wechselwunsch im Winter auf. 

Thomas Müller hadert: Der FC-Bayern-Star will sich nach einem Gespräch mit Trainer Niko Kovac alle Optionen für die Zukunft offen halten.

Fußball-Weltmeister Thomas Müller will laut Bericht der "Sport Bild" (Mittwoch) den FC Bayern München verlassen. Das Magazin berichtet, dass der 30-Jährige einen Transfer in der Winterpause plane.

Die Bundesligasaison 2019/20 ist inzwischen 100 Tage alt. Zeit für eine erste Zwischenbilanz der Trainer-Neulinge. Wer kann überzeugen und wer enttäuscht?

Trainer Lucien Favre hat Borussia Dortmund in der vergangenen Saison schneller als erwartet wiederbelebt. Doch im gesamten Kalenderjahr 2019 läuft es nicht für den BVB.

Dreimal reklamiert Fortuna Düsseldorf in Berlin einen Elfmeter, am Ende aber gibt es nur einen. Das hat auch etwas damit zu tun, dass der Video-Assistent in einem Fall dem Schiedsrichter nicht die aussagekräftigsten Bilder gezeigt hat. Unterdessen ist der Unparteiische auf Schalke erst streng und dann zu großzügig.

Thomas Müller und Javi Martinez schieben in einer ohnehin schon angefressenen Bayern-Mannschaft großen Frust. Trainer Niko Kovac trägt mit einer verunglückten Aussage dazu bei, dass die Debatten neu entfachen.

Im Duell mit Europa-Rivale Werder Bremen hat Eintracht Frankfurt den Sprung in die Spitzengruppe der Fußball-Bundesliga verpasst.

Der VfL Wolfsburg ist dank seines vierten Saisonsieges auf Platz zwei der Fußball-Bundesliga geklettert. Die Niedersachsen setzten sich am Sonntag zu Hause gegen den 1. FC Union Berlin mit 1:0 (0:0) durch. 

In der Europa League ist Borussia Mönchengladbach nach zwei Spieltagen noch sieglos, in der Bundesliga nach Anlaufschwierigkeiten aber nach sieben Durchgängen Tabellenführer. Dieses Gefühl gab es für die Fohlen lange nicht.

Das große Glück von Borussia Dortmund besteht darin, dass der Rückstand auf Bayern München lediglich zwei Punkte beträgt. Der Verlust von sechs Punkten aus drei Bundesliga-Spielen, die jeweils 2:2 endeten, ist noch immer reparabel. Zur Tabellenführung fehlen vier Zähler. Nur eines ist klar: Der BVB muss dringend etwas ändern. So kann es nicht weitergehen.

Es war das Märchen des siebten Spieltags der Bundesliga: Ein Liga-Neuling aus Armenien steht erstmals in der Startelf und besiegt den großen FC Bayern München quasi im Alleingang. Sargis Adamyan kann es selbst nicht fassen.

Wieder ein später Ausgleich, wieder ein verschenkter Sieg, wieder viele Fragezeichen bei Borussia Dortmund: In die Länderspielpause geht der BVB mit viel Frust und einer anhaltenden Debatte um Konzentration, Gier und Mentalität.

Schalke verpasst Sprung an die Tabellenspitze - 1:1 gegen Köln

Was für eine Überraschung! Nur vier Tage nach dem 7:2 gegen Tottenham lässt sich der FC Bayern von Hoffenheim düpieren. Auch Rivale Dortmund gibt wieder Punkte ab. Im Verfolgerduell trennen sich Leverkusen und Leipzig 1:1.

Andreas Möller kehrt 15 Jahre nach dem Ende seiner aktiven Karriere in den Schoß von Eintracht Frankfurt zurück. Der Europameister von 1996 kümmert sich fortan um den Nachwuchs der Hessen. Seine Verpflichtung ist allerdings höchst umstritten.

Bei Hertha BSC läuft es: Gegen Fortuna Düsseldorf fahren die Berliner den dritten Erfolg in Serie ein. Fortuna-Coach Friedhelm Funkel feiert ein ernüchterndes Jubiläum.

David Alaba hat sich vom grandiosen 7:2 des FC Bayern in der Champions League aus Tottenham eine schmerzhafte Verletzung mitgebracht. Die Diagnose steht fest, wei lange Alaba dem Rekordmeister fehlen wird, allerdings nicht.

Vermutlich wird Rouwen Hennings für die folgenden Sätze eine saftige Strafe beim DFB kassieren. Der Stürmer von Fortuna Düsseldorf sagte gestern Abend, als ihn nach dem 1:3 bei Hertha BSC der Frust überwältigte, bei DAZN: "Die mogeln sich das zurecht. Das geht mir völlig auf den Keks. Da wird mir schlecht." Ja, richtig geraten: Es geht um ein Handspiel.

Borussia Dortmunds Sportdirektor Michael Zorc schaltet sich in den Streit zwischen Pierre-Emerick Aubameyang und Hans-Joachim Watzke ein. Zorc wirft Aubameyang Undank und die falsche Wortwahl vor.

Lucas Hernandez vom FC Bayern hält den Rekord: Niemals zuvor wurde für einen Fußballer in der Bundesliga eine solch hohe Ablösesumme gezahlt. Der Weltmeister ist stolz ob des Vertrauens, das der Rekordmeister in ihn setzt. In einem Interview verrät er zudem, dass er nicht weiß, ob sein Vater noch lebt.

Der 1. FSV Mainz 05 ist wegen der massiven Pyro-Vorfälle beim Pokalspiel gegen den 1. FC Kaiserslautern mit einer Geldstrafe in Höhe von 166.000 Euro belegt worden.

Niklas Süle spricht über seine Zukunft. Wie es aussieht, wird die wohl nicht immer im Trikot des FC Bayern sein.

Eintracht Frankfurt fährt mit erheblichen Personalsorgen zum Europa-League-Spiel nach Guimarães. Nach Hasebe, Abraham und Kohr fällt auch noch Torwart Trapp aus - und das sogar langfristig.

Zurück an Platz eins in der Fußball-Bundesliga und dennoch ist Joshua Kimmich mit dem Auftreten seines FC Bayern nicht zufrieden. Auf die Kritik des Außenverteidigers folgte prompt eine Ansage der Vereinsbosse.

Borussia Dortmund konnte am Wochenende nach einer Führung erneut nicht gewinnen. Es war das vierte Ligaspiel in Folge ohne Sieg. Beim BVB ist man auf Form-Suche, doch weiß man im Verein selbst nicht, woran es hakt. Dabei ist es ganz offensichtlich.

ESPN+ übernimmt in den USA ab dem Jahr 2020 die Bundesliga-Berichterstattung von Fox. Der Vertrag läuft über sechs Jahre.

Schalke statt BVB auf Bayern-Jagd: Wenn es jemals eines Beweises bedurft hätte, dass Trainer einen maßgeblichen Einfluss auf die Spielweise ihrer Mannschaft haben, dann hat ihn David Wagner jetzt erbracht.

Premiere in Mainz: Erstmals in der Geschichte der Bundesliga bekommt ein Trainer die Gelb-Rote Karte. Beim nächsten Spiel darf er deshalb automatisch weder an der Seitenlinie coachen noch die Mannschaftskabine betreten. Eine solche Sperre war in der vergangenen Saison noch nicht obligatorisch.

FC-Schreck Ibisevic trifft doppelt für Hertha

Beim Auswärtsspiel in Düsseldorf gerät der SC Freiburg in Rückstand und vergibt die Chance zum Siegtreffer durch einen Elfmeter. In der 72. Minute wird Luca Waldschmidt eingewechselt - und das Spiel dreht sich.

Wieder kein Sieg. Der BVB spielt gegen Bremen nur unentschieden, zuhause. Die Einstellung stimmt, es reicht aber nicht für den Titelkandidaten, der vorerst auf Platz sieben darben muss.

RB Leipzig kassiert die erste Niederlage in dieser Saison. Zuhause verliert das Nagelsmann-Team gegen den FC Schalke 04. Der FC Bayern ist zur Stelle und übernimmt die Tabellenführung. Ruhmreich war der knappe Sieg in Paderborn aber auch nicht.

Union Berlin und Eintracht Frankfurt hatten zuletzt zweimal nacheinander nicht gewonnen. Im Stadion An der Alten Försterei kam es nun auch zum Trainer-Duell zweier guter Bekannter. Mit dem besseren Ende für die Gäste aus Hessen.

Wegen einer schweren Knieverletzung hatte sich der Transfer von Leroy Sané zum FC Bayern München im Sommer zerschlagen. FCB-Boss Uli Hoeneß macht mit seinen Aussagen den Bayern-Fans aber weiter Hoffnung auf eine Verpflichtung.

Nach seinem Muskelfaserriss erholt sich der David Alaba schneller, als bisher angenommen.

Robert Lewandowski trifft und trifft und trifft. Nicht zuletzt ihm verdankt der FC Bayern seinen aktuellen Tabellenplatz. Es scheint, als würde sich der Star des Rekordmeisters in der Form seines Lebens befinden.

Joshua Kimmich ist 2015 aus Stuttgart zum FC Bayern gewechselt. Seit dem Rücktritt von Philipp Lahm 2017 hat der 24-Jährige dessen Rolle bei den Münchnern übernommen. Mit jenem wird Kimmich nun von Lothar Matthäus verglichen.