Ottmar Hitzfeld geht davon aus, dass Jürgen Klopp in Zukunft Trainer beim FC Bayern München wird. Für den aktuellen Liverpool-Coach findet die Trainerlegende nur lobende Worte. Er selbst wird allerdings nicht zu den Münchnern zurückkehren.

Wird Jürgen Klopp eines Tages Trainer beim FC Bayern München? Ex-FCB-Coach Ottmar Hitzfeld glaubt fest an dieses Szenario. "Jürgen Klopp kennt die Bundesliga, wurde Deutscher Meister und Pokalsieger. Ich denke und erwarte, dass er irgendwann beim FC Bayern Trainer sein wird", sagte die Trainerlegende im Gespräch mit "t-online.de".

Löw hat bei der WM die Qual der Wahl - selbst Top-Stars droht das Turnier-Aus.

Klopp steht derzeit beim englischen Traditionsvereins FC Liverpool unter Vertrag. Dessen Anhänger warten seit 1990 sehnsüchtig auf den Gewinn der englischen Meisterschaft.

Hitzfeld: Klopp wird mit Liverpool Meister

Hitzfeld ist sich sicher, dass dieses Warten nicht mehr lange andauern wird. "Er wird über kurz oder lang englischer Meister, davon bin ich fest überzeugt. Er baut in Liverpool etwas auf, ist Motivator, anerkannt - und eine fantastische Werbung für deutsche Trainer. Sich in England durchzusetzen, ist nicht einfach - er hat es geschafft", lobt der 68-Jährige Klopp in den höchsten Tönen.

Zu einer Zusammenarbeit mit Klopp in München wird es allerdings nicht kommen. Auf die Frage, ob ihn ein Posten wie der des Sportdirektors bei Bayern nicht doch noch mal reizen würde, sagt Hitzfeld: "Nein. Unmöglich. Mittlerweile lebe ich in einer anderen Welt. In meinem jetzigen Lebensbereich ist es so genau richtig und damit bin ich sehr glücklich." (tfr)