Im Sommer hatte Matthias Sammer sich aus dem Fußball-Geschäft zurückgezogen. Nun kommt er anscheinend zurück - in neuer Funktion.

Comeback für Matthias Sammer: Der Ex-Sportvorstand des FC Bayern kehrt in den Fußball zurück. Nach "kicker"-Informationen wird der 49-Jährige neuer TV-Experte beim Sender "Eurosport".

Sammer hatte im Sommer aus gesundheitlichen Gründen seinen Rücktritt beim Rekordmeister erklärt. "Sportvorstand beim FC Bayern zu sein, bedeutet: sieben Tage die Woche, 24 Stunden am Tag mit aller Energie dem Club, der Mannschaft und auch der Öffentlichkeit zur Verfügung zu stehen. Diesen Aufgaben möchte ich im Moment nicht nachkommen", sagte Sammer damals.

Eurosport ab nächster Saison mit Live-Spielen

Zuletzt war der Europameister von 1996 bei mehreren Bundesliga-Klubs als neuer Sportchef gehandelt worden. Im Zuge dieser Spekulationen erklärte er, vorerst keine Rückkehr ins Fußball-Geschäft zu planen.

Eurosport hat sich ab der Saison 2017/2018 erstmals "Live-Pakete" für die Bundesliga erworben. Offiziell bestätigt hat der Sender die Verpflichtung Sammers noch nicht. (ms)