David Alaba hat seinen Vertrag beim FC Bayern vorzeitig bis 2021 verlängert. Das twitterte der FC Bayern am Freitagmorgen.

Der FC Bayern bastelt weiter an seinem Kader für die kommenden Jahre. David Alaba verlängert seinen Vertrag beim deutschen Rekordmeister bis 2021 und erteilt damit Wechselgerüchten ins Ausland eine Abfuhr.

Nach dem Achtelfinal-Rückspiel gegen Juventus Turin (4:2 n.V.) äußerte sich Alaba auf die Frage, ob er seine Zukunft beim deutschen Rekordmeister sehe: "Ich denke, ja."

Die Bayern verlängern damit nach Thomas Müller, Jerome Boateng, Javi Martínez und Xabi Alonso bereits mit dem fünften Spieler in dieser Saison.