Union Berlin und VfB Stuttgart kämpfen am Montag im Rückspiel der Relegation um den Platz in der Bundesliga. Am Dienstag treffen dann eine Etage tiefer der FC Ingolstadt und SV Wehen Wiesbaden aufeinander. Wo Sie die Relegationsduelle live im TV und Stream sehen können, erfahren Sie in der Übersicht.

Mehr Fußballthemen finden Sie hier

Das Heimspiel in der Mercedes-Benz Arena verlief aus der Sicht des VfB Stuttgart nicht nach Plan. Obwohl die Schwaben zweimal in Führung gegangen sind, schaffte es Union, zwei Auswärtstore zu erzielen, dank denen den "Eisernen" im Rückspiel auch ein torloses Remis oder ein 1:1 für den historischen ersten Aufstieg in die Bundesliga reicht.

Nun ist Nico Willig bei seinem letzten Spiel als Trainer des VfB gezwungen, mit seiner Mannschaft im Stadion An der Alten Försterei Tore zu erzielen, falls es nicht wieder hinab in die 2. Bundesliga soll. Union-Trainer Urs Fischer kann hingegen in seiner ersten Amtszeit den größten Erfolg der Berliner Vereinsgeschichte schaffen.

Am Dienstag treffen im Rückspiel des Relegationsduell der 2. Bundesliga der Drittligist SV Wehen Wiesbaden und der FC Ingolstadt 04 aufeinander. Wiesbaden hat nach zehn Jahren die Chance, wieder in die 2. Bundesliga aufzusteigen. Ingolstadt droht wiederum nach zehn Saisons eine Rückkehr in die 3. Liga.

Union Berlin gegen VfB Stuttgart im Stream und TV

Anstoß des Relegationrückspiels zwischen dem 1. FC Union Berlin und dem VfB Stuttgart ist am 27. Mai um 20:30 Uhr. Verfolgen können Sie die Partie live nur online im Eurosport Player.

Die Zusammenfassung mit den Highlights des Spiels läuft in der Sendung "Sport Extra" ab 23:35 Uhr im ZDF.

Dem VfB Stuttgart wird weiterhin der verletzte Andreas Beck fehlen. Für Benjamin Pavard wird es wohl sein letztes Spiel im VfB-Trikot sein. Bei Union Berlin werden Fabian Schönheim und die gelbgesperrten Christopher Trimmel und Felix Kroos fehlen.

FC Ingolstadt 04 gegen SV Wehen Wiesbaden live im Free-TV

Das Rückspiel zwischen FC Ingolstadt 04 und SV Wehen Wiesbaden beginnt am 28. Mai um 18:15 Uhr. Im Free-TV läuft die Partie im ZDF. Die Vorberichterstattung beginnt bereits um 18:00 Uhr.

Sie möchten sich zum Thema Fußball auf dem Laufenden halten? Abonnieren Sie doch unsere Fußball-News per WhatsApp: Hier geht's zur Anmeldung.

Bundesliga-Relegation: Union Berlins Trainer Urs Fischer muss die Euphorie bremsen

2:2 beim VfB Stuttgart: Der 1. FC Union Berlin hat seinen Fuß im Rahmen des Relegations-Hinspiels zur Bundesliga in die Tür gestellt. Trainer Urs Fischer spricht von einem "tollen Resultat", aber auch von "kontrollierter Freude". Es sei "erst Halbzeit. Wir haben noch nichts gewonnen. WIr sind im Rückspiel nochmals gefordert." © DAZN