• Dortmund muss am Samstag, 8. Mai, gegen Leipzig gewinnen, um sich noch für die Champions League zu qualifizieren.
  • Der BVB empfängt RB, beide sind am drittletzten Spieltag zum Siegen verdammt.
  • So sind Sie die Partie live im TV oder per Stream dabei.

Mehr Bundesliga gibt's hier.

Zwischen Borussia Dortmund und RB Leipzig geht es am 32. Bundesliga-Spieltag um viel: Die Gäste aus Sachsen können im Meisterschaftsrennen den FC Bayern noch einmal unter Druck setzen. Die Hausherren wollen derweil unbedingt an der Champions League teilnehmen und brauchen einen Dreier, um das viertplatzierte Eintracht Frankfurt zu attackieren.

Lesen Sie auch: DFB-Pokalfinale live im TV und Stream: Wo Sie RB Leipzig - Borussia Dortmund sehen

Borussia Dortmund vs. RB Leipzig: Duell um die Champions-League-Plätze heute live bei Sky

Am Samstag ab 15:30 Uhr sehen Sie im TV live bei Sky Sport Bundesliga 2 HD, wer das Spiel für sich entscheidet. Im Stream sind Sie via Sky Go oder Sky Ticket live dabei. Kommentator der Begegnung ist Martin Groß.

Sehe ich BVB gegen RB Leipzig im Free-TV?

Das Duell um die Champions-League-Ränge läuft nicht in einem öffentlich-rechtlichen oder privaten Sender. Die ARD-Sportschau zeigt ab 18:30 Uhr Ausschnitte sowie die Tore des Spiels. DAZN-Abonennten sehen die Highlights zwischen dem BVB und Leipzig kurz nach Abpfiff.

Entscheidende Woche für Borussia Dortmund: CL-Plätze und DFB-Pokal

Für Dortmund ist das Spiel gegen Leipzig der Auftakt für eine entscheidende Woche. Vier Partien stehen noch aus, drei in der Bundesliga und dazwischen, am 13. Mai, das DFB-Pokalfinale, das ebenfalls der BVB und RB Leipzig austragen. "Wir wollen mit einem Kraftakt noch unter die ersten Vier kommen", sagte Sportdirektor Michael Zorc deshalb nach dem 5:0-Sieg gegen Holstein Kiel im Pokal-Halbfinale. Fraglich ist dabei weiterhin Angreifer Erling Haaland, der gegen Kiel bereits aussetzen musste. Ebenfalls unsicher ist der Einsatz von Giovanni Reyna, der wegen muskulärer Probleme unter der Woche nicht am Training teilnehmen konnte.

Die Gäste aus Leipzig könnten dagegen mit einem Sieg den Spitzenreiter aus München unter Druck setzen. Der empfängt später am Abend Borussia Mönchengladbach, das seinerseits im Kampf ums internationale Geschäft auf Punkte angewiesen ist. Außerdem geht es für RB vor dem Pokalfinale gegen den BVB darum, zu beweisen dass man gegen Schwarzgelb siegen kann: Seit sechs Partien konnten die Sachsen gegen Dortmund nicht gewinnen. Der scheidende Trainer Julian Nagelsmann freut sich auf die heiße Phase der Saison: "Es wird für uns eine interessante BVB-Woche mit zwei wichtigen Spielen in sechs Tagen."

Der 32. Bundesliga-Spieltag im Überblick:

  • Freitag, 7. Mai 2021, 20:30 Uhr, VfB Stuttgart – FC Augsburg, DAZN
  • Samstag, 8. Mai 2021, 15:30 Uhr, Borussia Dortmund – RB Leipzig, Sky Sport Bundesliga 2 HD, Sky Go und Sky Ticket
  • Samstag, 8. Mai 2021, 15:30 Uhr, TSG Hoffenheim – FC Schalke 04, Sky Sport Bundesliga 5 HD, Sky Go und Sky Ticket
  • Samstag, 8. Mai 2021, 15:30 Uhr, VfL Wolfsburg – 1. FC Union Berlin, Sky Sport Bundesliga 4 HD, Sky Go und Sky Ticket
  • Samstag, 8. Mai 2021, 15:30 Uhr, SV Werder Bremen – Bayer 04 Leverkusen, Sky Sport Bundesliga 3 HD, Sky Go und Sky Ticket
  • Samstag, 8. Mai 2021, 18:30 Uhr, FC Bayern München – Borussia Mönchengladbach, Sky Sport Bundesliga 1 HD, Sky Go und Sky Ticket
  • Sonntag, 9. Mai 2021, 13:30 Uhr, 1. FC Köln – SC Freiburg, DAZN
  • Sonntag, 9. Mai 2021, 15:30 Uhr, Eintracht Frankfurt – 1. FSV Mainz 05, Sky Sport Bundesliga 1 HD, Sky Go und Sky Ticket
  • Sonntag, 9. Mai 2021, 18:30 Uhr, Hertha BSC Berlin – Arminia Bielefeld, DAZN

Mario Götze: Sein ersten fünf Tore für die PSV Eindhoven

Die Spielfreude ist zurück: Der frühere Dortmunder und Münchner Mario Götze bringt seine herausragenden fußballerischen Fähigkeiten in der Mannschaft der PSV Eindhoven seit Herbst 2020 gewinnbringend ein. (Teaserfoto: imago images/ANP/Jeroen Putmans) © DAZN