Brasiliens Fußball-Legende Pelé ist in Paris in ein Krankenhaus eingeliefert worden. Das berichten mehrere französische Medien. Der dreimalige Weltmeister hatte sich vor mit Kylian Mbappé getroffen.

Mehr Fußball-Themen finden Sie hier

Die brasilianische Fußball-Legende Pelé ist in Paris in ein Krankenhaus eingeliefert worden. Der 78-Jährige sei in der Nacht zu Mittwoch von seinem Hotel in ein Krankenhaus gebracht worden, wie mehrere französische Medien übereinstimmend unter Berufung auf sein Umfeld berichteten.

Es handelt sich demnach um eine Vorsichtsmaßnahme. Das Fußball-Idol hatte zuvor in der französischen Hauptstadt Weltmeister Kylian Mbappé getroffen.  © dpa

Bildergalerie starten

Die besten Bilder der Bundesliga-Saison 18/19: Jubel, Enttäuschung, Emotionen

Bemerkenswerte Momente der Bundesliga-Saison 2018/2019: Hier finden Sie - regelmäßig aktualisiert - Momente, die im Gedächtnis bleiben.