Aufsteiger Karlsruher SC hat die erste Saison-Niederlage kassiert und die Rückkehr an die Tabellenspitze der 2. Fußball-Bundesliga verpasst.

Mehr Fußballthemen finden Sie hier

Nach zuvor zwei Siegen verlor der frühere Europacup-Teilnehmer am 3. Spieltag mit 1:2 (1:1) bei Holstein Kiel. Neuer Spitzenreiter ist nach dem 1:0 gegen den VfL Bochum am Freitag der Hamburger SV.

Der KSC ist hinter dem HSV und dem VfB Stuttgart (beide 7) Dritter. Darmstadt 98 könnte am Montag mit einem Sieg mit drei Toren Unterschied beim VfL Osnabrück zum HSV aufschließen.

Die ersten drei Punkte nach zwei Niederlagen holte Dynamo Dresden durch das 2:1 (0:0) gegen den 1. FC Heidenheim. Heidenheim verpasste den Sprung in die Spitzengruppe.

Die SpVgg Greuther Fürth feierte durch das 1:0 (0:0) gegen Jahn Regensburg bereits den zweiten Sieg.  © dpa

Bildergalerie starten

Bundesliga: Auf diese 18 Typen sollten Sie zum Start achten

Alte Bekannte, viele neue Gesichter - und herausragende Persönlichkeiten oder Fußballer: Zum Start der 57. Bundesliga-Saison stellen wir 18 ganz spezielle Akteure und Trainer der Vereine vor, die ihre Mannschaft prägen könnten. (msc/dpa)