Der 1. FC Köln hat seine Tabellenführung in der 2. Bundesliga gefestigt. Das Team von Trainer Markus Anfang setzte sich am Sonntag dank der Treffer von Anthony Modeste (40. Minute/Foulelfmeter) und Dominick Drexler (59.) mit 2:1 (1:0) beim FC Ingolstadt durch.

Damit vergrößerten die Kölner ihren Vorsprung auf vier Zähler zum zuletzt schwächelnden Hamburger SV, der am Montag mit der Partie gegen Greuther Fürth den 24. Zweitliga-Spieltag abschließt.

Neuer Zweiter ist vorerst der 1. FC Union Berlin, der nach dem 2:0 (1:0) am Freitag beim Mitkonkurrenten Holstein Kiel weiter auf den Aufstieg hoffen darf.

Einen durchwachsenen Einstand erlebten am Sonntag die Fußball-Lehrer Cristian Fiel und Dimitrios Grammozis. Das von Fiel gecoachte Team aus Dresden bewies beim 2:2 (1:2) gegen den VfL Bochum immerhin Moral und holte einen frühen 0:2-Rückstand auf.

Dagegen blieb Grammozis ein Erfolgserlebnis in seinem ersten Spiel als Chefcoach einer Profimannschaft verwehrt: Seine Darmstädter unterlagen Arminia Bielefeld mit 0:1 (0:1).  © dpa

Bildergalerie starten

Fotos aus aller Welt: Erstaunliche Augenblicke

Hier sehen Sie - ständig aktualisiert - außergewöhnliche Fotos aus aller Welt.