Formel 1

Valtteri Bottas hat den Großen Preis von Russland gewonnen. Er verwies Sebastian Vettel auf Platz zwei.

Zwei der ersten drei Saisonrennen in der Formel 1 hat Sebastian Vettel gewonnen. Bei Ferrari gelang das zuletzt Michael Schumacher. Die neue alte Stärke der Scuderia lässt sich erklären.

Zwei der ersten drei Saisonrennen in der Formel 1 hat Sebastian Vettel gewonnen. Bei Ferrari gelang das zuletzt Michael Schumacher. Die neue alte Stärke der Scuderia lässt sich erklären.

Sebastian Vettel und Michael Schumacher verbindet seit vielen Jahren eine tiefe Freundschaft. Für den Großen Preis von China in Schanghai hat sich Vettel nun etwas Besonderes einfallen lassen, um Schumacher zu ehren und an seinen Freund zu erinnern.

Mick Schumacher bricht sein Schweigen: Zum ersten Mal spricht der Sprössling von Rekord-Weltmeister Michael Schumacher öffentlich über seinen Vater.

Die Formel 1 startet am Wochenende mit dem Saisonauftakt in Australien in eine neue Ära. Alles ist anders, Mensch und Maschine werden an ihr Maximum getrieben - und Sebastian Vettel kämpft im Ferrari um den Titel.

Ferrari verblüffte bei den Wintertests der Formel 1 mit schnellen und konstanten Zeiten. Vieles deutet darauf hin, dass 2017 mit Sebastian Vettel und Kimi Räikkönen zu rechnen ist.

Bis zu fünf Sekunden schneller: So spektakulär wird die Formel 1.

Die Formel 1 will und muss Zuschauer zurückgewinnen, gelingen soll dies mit einer Regel-Revolution. Es gibt berechtigte Hoffnung auf mehr Spektakel. Vielleicht bröckelt sogar die Mercedes-Dominanz.

Mick Schumacher steigt in die Formel 3 auf, ein nächster Schritt zum Fernziel Formel-1-Weltmeister. Eine absolute Ausnahmeerscheinung wie Max Verstappen ist er nicht - was für den Sohn von Michael Schumacher kein Nachteil sein muss.

Nach dem Ende der Formel-1-Karriere von Nico Rosberg geht die Suche nach einem geeigneten Nachfolger weiter. Niki Lauda enthüllte nun, dass auch Max Verstappen seinen Hut in den Ring geworfen hat.

Seit letzten Freitag ist bekannt: Nico Rosbergs Zeit als Formel-1-Fahrer ist vorüber. Als frisch gebackener Weltmeister gab der Deutsche überraschend sein Karriereende bekannt. In der "Sport Bild" sprach er nun über die Beweggründe, sowie die Zeit mit Lewis Hamilton bei Mercedes.

Nico Rosbergs Rücktritt aus der Formel 1 schlägt weiter hohe Wellen. Nun hat sich auch der Facebook-Account von Ex-Teamkollege Michael Schumacher geäußert.

Nico Rosbergs Rücktritt traf die Sportwelt völlig überraschend. So reagierte die Presselandschaft auf die Ankündigung des Formel-1-Weltmeisters, sich aus der Königsklasse des Motorsports zurückzuziehen.

Paukenschlag in der Königsklasse des Motorsports! Gerade einmal fünf Tage nach dem Gewinn des Weltmeister-Titels in der Formel 1 hat Mercedes-Pilot Nico Rosberg sein Karriereende bekanntgegeben. Hier sind die Reaktionen auf diese außergewöhnliche Entscheidung.

Das ist ein Hammer! Nico Rosberg beendet seine Formel-1-Karriere. Das sind seine Highlights.

Nico Rosberg hat auf dem Höhepunkt seiner Formel-1-Karriere mit dem Titel des Weltmeisters seinen Rücktritt erklärt. Auf Facebook gab er seine Beweggründe bekannt. Hier ist sein Statement im Wortlaut.

Nico Rosberg ist Formel-1-Weltmeister - und plötzlich spricht die ganze Sportwelt über den deutschen Rennfahrer. Wir haben sieben Fakten über ihn gefunden, die Sie bestimmt noch nicht wussten.

Nach Michael Schumacher und Sebastian Vettel hat sich Nico Rosberg als dritter Deutscher den Weltmeister-Titel in der Formel 1 gesichert. So reagierte die deutsche Presselandschaft auf Rosbergs Triumph - und auf die Strategie seines Rivalen und Teamkollegen Lewis Hamilton.

Droht Lewis Hamilton eine Strafe? Der Mercedes-Motorsport-Chef Toto Wolff verkündete, nach Hamiltons Brems-Manöver über Maßnahmen nachdenken zu wollen. Dies berichtete zumindest die englische Tageszeitung "Daily Mirror" am Montag.

Nico Rosberg ist Weltmeister: So verlief die Karriere des F1-Fahrers bis zum großen Titel.

Vom Milchbubi zum F1-Weltmeister? So sah Rosberg früher aus.

Der Formel-1-Pilot Sergio Pérez hat die Zusammenarbeit mit seinem Sonnenbrillen-Sponsor Hawkers gekündigt. Die Firma hatte nach der Wahl von Präsident Donald Trump in einem Tweet die Landsleute des Mexikaners beleidigt.

Sebastian Vettel und Max Verstappen haben die Formel-1-Verantwortlichen am Wochenende mit ihrer Fahrweise erzürnt. Dabei hatte deren Zweikampf echten Motorsport-Fans zuvor so viel Vergnügen beschert. Für kurze Zeit war die Langeweile der vergangenen Rennen vergessen. Die Strafen durch die FIA werden diese schon bald zurückbringen. Ein Kommentar.

In Mexiko kann Nico Rosberg theoretisch Formel-1-Weltmeister werden. Es wäre die unerwartete Endung nach einer überraschenden Wendung im Duell mit Lewis Hamilton. Und es wäre noch etwas: verdient.

Die Formel-1-Saison biegt auf die Zielgerade ein und es ist so spannend wie lange nicht mehr. Das liegt vor allem daran, dass Nico Rosberg so stark wie noch nie ist und Lewis Hamilton erneut von technischen Problemen heimgesucht wurde. Doch das heißt nicht, dass der Weltmeister der letzten beiden Jahre jetzt schon abgeschrieben werden kann. Und auch ein dritter Fahrer hat noch Chancen - auch wenn diese verschwindend klein sind.

Turbulenter Start beim Grand Prix von Belgien in Spa: Nach einem Crash am Start zwischen Kimi Räikönnen und Sebastian Vettel flog wenige Runden später Kevin Magnussen heftig ab. Das Rennen wurde kurzzeitig unterbrochen.

Die Mercedes-Piloten Nico Rosberg und Lewis Hamilton sind bereits in der ersten Runde des Grand Prix von Spanien ausgeschieden. Hamilton kam von der Strecke ab, verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und rammte Rosberg ebenfalls von der Piste.

Nico Rosberg hat den perfekten Saisonstart hingelegt. Sein teaminterner Rivale Lewis Hamilton fährt hinterher. Was sind die Gründe für den Rollentausch bei Mercedes?

Nach dem Unfall war von Fernando Alonsos Wagen nur noch Schrott übrig. Dass der McLaren-Pilot einen großen Schutzengel hatte, dürfte allen Zuschauern des Großen Preises von Melbourne recht schnell klar gewesen sein. Doch wie schlimm Alonsos Crash wirklich war, kommt erst jetzt ans Licht.

Die Formel 1 startet in die neue Saison. Am Sonntag ist Rennauftakt im australischen Melbourne. Doch wer ist Favorit und welcher Außenseiter könnte überraschen. Auf diese Fahrer setzt die Redaktion.

Die Formel -1-Teams hatten bei den Testfahrten in Barcelona acht Tage Zeit ihre Wagen auf den Prüfstand zu stellen. Vor dem ersten Rennen in Melbourne am 20. März haben die Protagonisten aber längst noch nicht alle Karten auf den Tisch gelegt, eine erste Einschätzung ist dennoch möglich. Wir beantworten die wichtigsten Fragen zur neuen F1-Saison 2016.

Die Formel 1 erlebt 2016 eine Revolution: Um mehr Spannung und mehr Action im Qualifying zu bieten, spielen die Fahrer Samstags ab sofort "Reise nach Jerusalem". Chefvermarkter Bernie Ecclestone gab nach anfänglichem Veto doch sein Einverständnis.

Ferrari hat sein neues Formel-1-Auto für die Saison 2016 präsentiert. Sebastian Vettel glaubt an einen Fortschritt des Autos im Vergleich zum Vorjahr.

Ferrari und Schumacher - eine jahrelange Erfolgsstory in der Geschichte des Motorsports. Und sie könnte möglicherweise mit Mick Schumacher fortgesetzt werden.

Es wirkt zugegebenermaßen sehr seltsam: Lewis Hamilton wird zum dritten Mal Formel-1-Weltmeister und ganz Rennsport-Deutschland diskutiert über einen Mützenwurf seines großen Rivalen Nico Rosberg. Aber diese Diskussion ist lächerlich.

Hamilton schreibt Lieder. Diese Songs könnten aus seiner Feder stammen.

Die Vorgänger von Hamilton und Rosberg: Legendäre Teamduelle der Formel-1-Geschichte.

Schrecksekunde beim Training zum GP von China. Fan wird festgenommen.

Sebastian Vettel ist wieder zurück: Der viermalige WM-Champion rast am Wochenende in Malaysia zu seinem ersten Sieg mit der ruhmreichen Scuderia. Die Silberpfeile um Lewis Hamilton und Nico Rosberg sind geschlagen. Der WM-Kampf ist eröffnet. Das sind die Pressestimmen zum Vettel-Sieg in Malaysia.

Für die Formel 1 beginnt eine Saison mit vielen Unbekannten. Sicher scheint nur: Der Weg zum Titel führt wieder über Mercedes. Die Probleme des PS-Spektakels aber sind längst nicht mehr zu übersehen.

Die Umstände von Fernando Alonsos Unfall bei Testfahrten in Spanien sind weiter mysteriös. Nun ist bekannt geworden, dass Alonso nach dem Unfall offenbar kurzzeitig sein Gedächtnis verloren hatte.

Michael Schumachers Sohn, Mick Schumacher, tritt in die Fußstapfen seines Vaters. Der 15-Jährige hat einen Vertrag beim niederländischen Team Van Amersfoort Racing für die Formel 4 unterschrieben. Aber was ist die Formel 4 überhaupt und wie wahrscheinlich ist es, dass Schumacher bald den Sprung in die Formel 1 packt.

Fernando Alonso verunglückte am Sonntag bei den Testfahrten in Barcelona. Der McLaren-Pilot erlitt eine Gehirnerschütterung. Noch immer gibt es keine offizielle Erklärung zur Unfallursache des erfahrenen Rennfahrers, der bei 150 in Kurve drei auf dem Circuit de Catalunya in eine Mauer krachte. Das führt zu teils sehr kuriosen Gerüchten.

Nico Rosberg ist nun auch unter die Hundebesitzer gegangen. Der 29 Jahre alte Wiesbadener postete am Freitag ein Foto mit einem putzigen Welpen in den Armen bei Instagram und Facebook.

Vor exakt einem Jahr ging die Nachricht um die Welt: Michael Schumacher ist beim Skifahren verunglückt. Wochenlang kämpften Ärzte um das Leben des Ex-Rennfahrers, der im Juni dieses Jahres aus dem Koma erwachte und seine Reha mittlerweile in der Schweizer Heimat fortsetzt. Zum Jahrestag des Skiunglücks gedenken Fans und ehemalige Weggefährten Schumachers des siebenfachen Formel-1-Weltmeisters via Twitter.

Am 29. Dezember jährt sich der schwere Skiunfall von Ex-Formel-1-Pilot Michael Schumacher. Nur ein paar Tage später, am 3. Januar, feiert er seinen 46. Geburtstag. In seiner Heimatstadt Kerpen soll dieser Ehrentag mit einem besonderen Geschenk gefeiert werden, nämlich mit einer eigenen Hymne

Die Formel-1-Rennen in Valencia waren nach Erkenntnissen der spanischen Staatsanwaltschaft von massiven finanziellen Unregelmäßigkeiten begleitet....

Ferrari hat seine Fahrermannschaft für die kommende Formel-1-Saison weiter ausgebaut. Der neue Arbeitgeber von Vierfach-Weltmeister Sebastian Vettel verpflichtete Jean-Eric Vergne...

Formel-1-Chefvermarkter Bernie Ecclestone liebäugelt mal wieder mit einer Grand-Prix-Rückkehr nach Südafrika. Man befinde sich gerade dabei, "etwas in Südafrika zu versuchen", zitierte...