Lewis Hamilton ist auf dem besten Wege, seinen sechsten Formel-1-Titel einzusacken. Ist der 34-Jährige dennoch mit der aktuellen Situation unzufrieden? Eine verwirrende Nachricht des Briten bei Instagram sorgt für Aufsehen.

Mehr Formel-1-Themen finden Sie hier

Lewis Hamilton hat am Dienstag für mächtig Verwirrung gesorgt. Der Formel-1-Star aus dem Rennstall Mercedes äußerte sich in einer Story bei Instagram besorgt über die aktuelle globale Entwicklung: "Es macht mich traurig, wenn ich darüber nachdenke, wo diese Welt hinsteuert", schrieb Hamilton. "Die Welt ist ein kaputter Ort."

Der Mercedes-Pilot hat sich in der Vergangenheit in den sozialen Netzwerken häufig zu Tierschutz- oder Umweltproblemen geäußert. Ebenso kämpft Hamilton seit Jahren entschieden gegen Rassismus.

Doch in seiner aktuellen Insta-Story schrieb der amtierende Weltmeister weiter: "Ehrlicherweise fühle ich mich danach, alles aufzugeben. Komplett runterzufahren."

Tritt Lewis Hamilton zurück?

Die Worte des Briten wurden teilweise als mögliche Rücktrittsankündigung nach Saisonende interpretiert.

Vermutlich dürfte hinter der emotionalen Nachricht, die am Tag nach den rassistischen Vorfällen beim EM-Qualifikationsspiel zwischen Bulgarien und England online ging, aber eine dauerhafte Social-Media-Pause stecken.

Bereits im Januar 2018 hatte Hamilton seinen Instagram-Account auf null gesetzt, alle Fotos gelöscht und sich eine Auszeit verordnet.

Sportlich läuft es derweil hervorragend: Hamilton steht unmittelbar vor seinem sechsten WM-Titel. Bereits Ende Oktober kann der Brite beim nächsten Rennen in Mexiko zum Gesamtsieg fahren - dann würde ihn nur noch ein Titel von Rekordhalter Michael Schumacher (sieben Titel) trennen.

Verwendete Quellen:

  • Deutsche Presse Agentur dpa
  • Instagram-Profil von Lews Hamilton
Bildergalerie starten

Die besten Bilder der Formel-1-Saison 2019

Die Formel 1 bot auch im Jahr 2019 wieder viel Spektakel. Wir zeigen Ihnen die besten Bilder der Saison 2019.