Jan Ulrich, Boris Becker und andere Legenden des Sports: ihr Weg nach unten

Sie waren Idole ihrer Generationen, Sportlerikonen, Spitzenverdiener. Doch dann ging es bergab. So hoch sie gestiegen waren, so tief fielen sie. Jan Ullrich, Tiger Woods, Boris Becker, Mike Tyson: Wir stellen die prominentesten Abstürze der Sportgeschichte vor.

Sportlich läuft es im Jahr 2018 aber wieder besser für den langjährigen Dominator der Golf-Tour. Bei "The Open" ist Woods zwischendurch sogar in Führung, landet schlussendlich aber auf dem sechsten Rang. Zwischenzeitlich ist er sogar wieder in den Top 50 der Welt angelangt.