Russland

Auf vielen Dachböden, in Schließfächern und in alten Unterlagen schlummern noch wertvolle Schätze: Historische Wertpapiere. Wer es richtig anstellt, könnte sein Geld damit ...

Die deutschen Handballer brauchen bei der EM in Kroatien unbedingt einen Sieg. Ansonsten würde nicht nur das ohnehin angekratzte Selbstvertrauen weiter leiden, sondern auch die ...

Doping-Kronzeuge Grigori Rodschenkow fürchtet die Aufhebung der Olympia-Sperren für russische Sportler durch den Internationalen Sportgerichtshof CAS.

Donald Trump hat in der Nacht die "Fake News Awards" verliehen. Das ging jedoch nicht reibungslos ab.

Für Steve Bannon läuft es im Moment nicht so richtig gut. Einst als der "dunkle Lord" hinter Trump bezeichnet, ist Bannon inzwischen tief gefallen. Jetzt gerät er auch in der Russland-Affäre in Erklärungsnot.

Die Angst vor der Afrikanischen Schweinepest ist groß: Vorbeugend werden mehr Wildschweine geschossen und die Behörden sind in erhöhter Alarmbereitschaft. Absolut zurecht, sagt ein Experte für Tierhygiene.

Seit 2012 steigt die Zahl in Deutschland ankommender Spätaussiedler kontinuierlich. Die meisten der Ankömmlinge aus Kasachstan und Russland haben schon Angehörige in der ...

Moskau (dpa) - Der russische Autobauer Avtovaz startet trotz ungewisser Aussichten optimistisch in das Jahr 2018. "Wir erwarten ein Wachstum unseres Absatzes von zehn Prozent", ...

Bleibt der 1. FC Köln doch noch drin? Und wie viele Titel holt der FC Bayern? Trotz des großen Vorsprungs der Münchener gibt es vor dem Rückrunden-Start der Bundesliga noch ...

Lobende Worte für Kim Jong Un von Russlands Präsident Wladimir Putin: "Er ist ein kompetenter und reifer Politiker", lobte der Kremlchef den 34-jährigen Machthaber des isolierten kommunistischen Landes bei einem Wahlkampfauftritt. Zudem habe er den Kampf um seine Atomraketen gewonnen.

Wegen der im Juni beginnenden Fußball-WM startet die Bundesliga außergewöhnlich früh in die Rückrunde, die am Freitag mit dem Top-Spiel Bayer Leverkusen gegen Bayern München ...

Trump kontra Bannon: Kurz nach den hochexplosiven Äußerungen seines Ex-Chefstrategen zerschneidet der US-Präsident das Tischtuch. Es geht hoch her. Im Raum stehen Begriffe wie ...

Intrigen, Unfähigkeit, Demenz: Das Enthüllungsbuch "Fire and Fury" über Donald Trump sorgt weiter für Furore. Doch stimmt überhaupt, was Autor Michael Wolff behauptet? Fünf Punkte im Faktencheck.

In der Russland-Affäre um mögliche Einflussnahme auf die US-Wahl 2016 will Sonderermittler Robert Mueller laut Medienberichten nun auch US-Präsident Donald Trump befragen.

Der BVB nimmt nach einem ereignisreichen Jahr 2017 einen neuen Anlauf. Michael Zorc ist guter Dinge, dass Trainer Peter Stöger für einen stabilen Stimmungsumschwung sorgt. ...

Donald Trumps ehemaliger Chefstratege Steve Bannon hat Bedauern über die Auswirkungen von Bemerkungen geäußert, mit denen er im Enthüllungsbuch "Fire and Fury" zitiert wird.

Angesichts der anstehenden Gespräche zwischen Süd- und Nordkorea gibt es neue Hoffnung auf Entspannung, aber auch große Skepsis. Es geht zunächst um die Zusammenarbeit bei den Olympischen Spielen in Pyeongchang. Wie es danach weitergeht, ist unsicher.

Kaum ein deutscher Top-Profi hat eine umfangreichere Krankenakte als Marco Reus. Zum wiederholten Mal bereitet sich der Ausnahmekönner von Borussia Dortmund auf ein Comeback ...

Airlines wollen bald CO2-neutral wachsen. Dazu brauchen sie nachhaltiges Flugbenzin. Das ist aber noch zu teuer. Regierungen müssen mit Subventionen einen Markt schaffen, ...

Das Justizministerium lässt nach US-Medienberichten seit Monaten in aller Stille untersuchen, ob sich die Clinton Foundation der Korruption schuldig gemacht hat. 

Das Justizministerium lässt nach US-Medienberichten seit Monaten in aller Stille untersuchen, ob sich die Clinton Foundation der Korruption schuldig gemacht hat.

Nicht nur der Inhalt, vor allem die Flasche selbst ist äußerst wertvoll. Umso erleichterter dürfte ihr Besitzer sein, dass der gestohlene Russo-Baltique-Wodka im Millionenwert ...

Laut Flavio Briatore ist bei Williams dank 20 Millionen Euro Mitgift eine Entscheidung pro Sergei Sirotkin gefallen - Liberty Media hätte "Kubica helfen" müssen

Thomas Müller und James Rodríguez sind beim FC Bayern Kollegen, aber auch Konkurrenten. Einiges eint den Ur-Bayern und die Real-Leihgabe, manches trennt das ungleiche Duo. Im ...

Donald Trump bricht öffentlich mit seinem einstigen Chefstrategen Steve Bannon und wirft ihm vor, den Verstand verloren zu haben. Bannon hatte den ältesten Sohn des Präsidenten kritisiert. Und das ist nicht das Einzige.

Seinen ersten Besuch im neuen Jahr macht Außenminister Gabriel in der Ukraine. Um den Friedensprozess voranzubringen, will er auf einen russischen Vorschlag eingehen - aber ...

Für seine Abwesenheit nach der Sommerpause hat Bernie Ecclestone eine Erklärung - Formel-1-Aufschwung dank Ferrari, nicht wegen der neuen Marketingmaßnahmen

Ein teurer Raub: In Kopenhagen (Dänemark) wurde eine Flasche Wodka im Wert von 1,3 Millionen Dollar gestohlen.

Nach der Aufgabe von gleich zwei Spielern ist dem US-Tennisteam beim Hopman Cup ein 2:1-Sieg im Gruppenduell mit Japan zugesprochen worden.

Die gemeinsamen Bemühungen mit Russland und dem Iran um lokale Waffenruhen in Syrien haben die Lage in dem Bürgerkriegsland nach Einschätzung der türkischen Regierung deutlich ...

Italien, Spanien, Griechenland: Diese Länder haben schon immer viele Studienreisende angelockt. Doch jetzt ist auch ein Staat auf der touristischen Landkarte zurück, der lange ...

Der HSV, Werder Bremen und Schalke 04 haben am Neujahrstag die Vorbereitungen auf die Bundesliga-Rückrunde aufgenommen. Alle drei Teams sind sofort per Flieger in ihre ...

"Tiefenentspannt" geht der Bundestrainer nicht ins WM-Jahr. Das Ziel ist fixiert, die Voraussetzungen stimmen, die deutschen Fans glauben ans Titel-Double. In den Fokus rückt ...

Gut die Hälfte der Menschen in Deutschland glaubt an eine erfolgreiche Titelverteidigung der Fußball-Nationalmannschaft bei der WM.

Seit dem Beschluss des Internationalen Olympischen Komitees zum Olympia-Ausschluss einer russischen Mannschaft in Pyeongchang vermuten IOC-Kritiker einen Deal mit Russlands ...

Donald Trumps früherer außenpolitischer Wahlkampfberater George Papadopoulos hat nach einem Bericht der "New York Times" durch Äußerungen im Mai 2016 die Russland-Ermittlungen ...

Erfolg für die russischen Behörden: Der russische Geheimdienst FSB hat nach eigenen Angaben den mutmaßlichen Attentäter von St. Petersburg gefasst. Der mann soll einen Sprengsatz in einem Suoermarkt zur Explosion gebracht haben.

Der russische Geheimdienst FSB hat den mutmaßlichen Attentäter des Terroranschlags in einem Supermarkt in St. Petersburg festgenommen.

Erfolgreicher Auftakt für die Schweiz beim Hopman Cup: Roger Federer und Belinda Bencic sicherten den Sieg gegen Japan.

Die 12. Tour de Ski der Langläufer hat mit einer Enttäuschung aus deutscher Sicht begonnen. Lediglich vier der 20 gestarteten DSV-Athleten überstanden die Qualifikation für den ...

Seit Wochen gibt es in Washington Spekulationen darüber, ob Trump in die Russland-Ermittlungen eingreifen könnte. Nun spricht Trump ausführlich über die Affäre - und offenbart ...

Für die Koreaner geht 2017 ein turbulentes Jahr zu Ende. Vor allem wachsen die Sorgen, dass sich der Atomstreit mit Nordkorea weiter verschärft. Die Aussichten für 2018 sehen nicht gut aus. Es gibt dennoch die Hoffnung auf einen Dialog.

Was bringen die Sanktionen gegen Nordkorea? Wenige Tage nach einer neuen Verschärfung erheben die USA schwere Vorwürfe gegen China - sie sollen die Strafmaßnahmen mal wieder umgehen. Wie ist das möglich?

2018 wird für die Nato ein weiteres Jahr der Aufrüstung sein. Ist ein neuer Kalter Krieg unausweichlich? Generalsekretär Stoltenberg setzt darauf, dass in den nächsten Monaten wieder mehr mit Russland geredet werden kann - so wie es vor allem Deutschland will.

Trotz der Sanktionen soll China Nordkorea mit Erdöl versorgt haben, behauptet Donald Trump. Peking sei "auf frischer Tat" ertappt worden. Beweise für die Vorwürfe lieferte der US-Präsident nicht.

Mehr als ein Dutzend Menschen werden bei einer Bombenexplosion in einem St. Petersburger Supermarkt verletzt. Präsident Putin sieht darin die Tat eines Terroristen. Nun sollen ...

Nach einer Explosion in einem Supermarkt in St. Petersburg behandelt Russland den Vorfall wie einen Terroranschlag. Das gab der russische Präsident Wladimir Putin bekannt.

Recep Tayyip Erdogan glaubt an eine Nachkriegsordnung in Syrien ohne Baschar al-Assad. Den syrischen Präsidenten bezeichnet er zudem als Terroristen.

Mehr als 170 Journalisten sitzen in den Mitgliedsländern der OSZE in Haft. Viele davon, wie der deutsche "Welt"-Journalist Deniz Yücel, in der Türkei. Die OSZE ist über die ...

Ein möglicher Ausfall von Top-Torhüter Manuel Neuer bei der Fußball-WM 2018 wäre aus Sicht des früheren Erfolgscoachs Ottmar Hitzfeld kein Drama. "Das wird Jogi Löw keine ...