Marine Le Pen - Steckbrief

Die französische Rechtsanwältin und Politikerin Marine Le Pen kam am 5. August 1968 in Neuilly-sur-Seine zur Welt. Sie ist die Tochter von Pierrette Lalanne und Jean-Marie Le Pen, der 1972 die rechtsextreme Partei Front National gründete. Bis zum 16. Januar 2011 hatte er das Amt des Vorsitzenden inne, bis er es an seine Tochter abgab und selbst aus der Partei ausgeschlossen wurde. Grund dafür war die Verharmlosung der nationalsozialistischen Gaskammern.

Marine Le Pen versucht seitdem, der Front National einen bürgerlicheren Anstrich zu geben. Ihr Ziel ist es, die Partei zu "entdiabolisieren" und sie auch für Juden und mitte-rechts gesinnte Franzosen wählbar zu machen. Antisemitische Politiker in den eigenen Reihen entmachtete sie weitgehend. Zudem grenzte sie sich von den Äußerungen ihres Vaters ab. Sie setzt sich für die Souveränität Frankreichs gegenüber der Europäischen Union ein. Seit 2004 ist sie Mitglied des Europäischen Parlaments und wünscht sich einen Austritt ihres Landes aus dem Euro und der EU ("Frexit"), ebenso wie aus der NATO.

Innenpolitisch fordert die Mutter von drei Kindern, dass sich Einwanderer assimilieren. Ausländern soll in Frankreich die Sozialhilfe gekürzt, die französische Staatsbürgerschaft nur für bestimmte Verdienste, nicht aber durch das Geburtsortprinzip vergeben werden. Über die Wiedereinführung der Todesstrafe soll ein Referendum entscheiden, fordert Marine Le Pen.

Im März 2017 hob das Europäische Parlament die Immunität von Marine Le Pen auf. Ihr wird die Verbreitung gewalttätiger Fotos über Twitter unterstellt, was mit bis zu drei Jahren Gefängnis oder einem Bußgeld von 75.000 Euro geahndet werden kann.

Am 07. Mai 2017 verliert Marine Le Pen bei der Präsidentschaftswahl als Kandidatin für das Amt des französischen Staatspräsidenten gegen ihren Konkurrenten Emmanuel Macron.

Marine Le Pen - Wiki: Alter, Größe und mehr

Fakt Detail
Name Marine Le Pen
Beruf Abgeordneter, EU-Abgeordneter, Rechtsanwalt
Geburtstag
Sternzeichen Löwe
Geburtsort Neuilly-sur-Seine (Frankreich)
Staatsangehörigkeit Frankreich
Größe 182 cm
Familienstand geschieden
Geschlecht weiblich
Pseudonym Marine Le Pen
Augenfarbe blau

Marine Le Pen - News

Der neue französische Präsident wird in Berlin begeistert empfangen. Auf ihm lasten hohe Erwartungen. Auf der Kanzlerin aber auch. Es geht um deutsch-französische Freundschaft und den Zusammenhalt Europas.

Nach der Berufung von Edouard Philippe zum Premier und dem Kurzbesuch bei Kanzlerin Angela Merkel gibt es für Emmanuel Macron keine Pause. Der neue französische Staatschef ...

Die Nichte der französischen Rechtspopulistin Marine Le Pen war seit 2012 eine von nur zwei FN-Politikern in der Pariser Nationalversammlung.

Die Kanzlerin erklärt ihn zum Hoffnungsträger für Millionen. Doch der Sieg Emmanuel Macrons hat einen schalen Beigeschmack. Für viele ist es eine Präsidentschaft der letzten Chance. Macron muss liefern - sonst wird ein Wahlsieg Le Pens 2022 sehr wahrscheinlich.

Kanzlerin Angela Merkel (CDU) setzt auf eine enge Kooperation mit dem künftigen französischen Präsidenten Emmanuel Macron. Doch gleichzeitig erwartet sie schnelle Ergebnisse von ihm.

Die Revolution von rechts ist abgeblasen. Le Pen verliert gegen den Linksliberalen Macron. Es ist Europas Rettung. Doch Frankreich ist zerrissen wie nie. Und der junge Hoffnungsträger muss nun liefern.

Wenig Wahlhilfe bekommt Marine Le Pen am Tag der Stichwahl von ihrem Vater: Jean-Marie Le Pen erklärt in einem Interview, seine Tochter sei nicht geeignet für das Präsidentenamt. 

Im Finale war Frankreichs Wahlkampf nur noch eine Schlammschlacht. Das hat den Franzosen ihre Entscheidung nicht leichter gemacht: Marine Le Pen oder Emmanuel Macron? Für etliche die Frage: Pest oder Cholera? Die Angst vor dem Schlimmsten bleibt bis zum Schluss.

Aktivistinnen der Frauenrechtsorganisation Femen haben mit einem Oben-ohne-Protest vor einem Sieg der Rechtspopulistin Marine Le Pen bei der Präsidentschaftswahl gewarnt.

Am Sonntag entscheiden die Franzosen über ihr neues Staatsoberhaupt. Nach einem Wahlkampf mit einigen dramatischen Wendungen und Überraschungen sorgt kurz vor dem Finale ein Datenleck für Aufregung. Der Zeitpunkt weckt Erinnerungen an die US-Präsidentschaftswahl.