Bitcoin

Die Vorsitzende der US-Notenbank hat Anleger vor der Digitalwährung Bitcoin gewarnt. Der Bitcoin sei eine "hoch spekulative Anlageform", sagte Janet Yellen auf der ...

Was interessiert die Google-Nutzer speziell im Jahr 2017? Laut der Suchtrends verbuchen die Begriffe "WM-Auslosung" und "Bundestagswahl" den höchsten Anstieg. Unter den ...

Viele Bitcoin-Fans haben sich mit der Digitalwährung schon eine goldene Nase verdient. Sie wetten auf weitere Wertzuwächse. Doch wie lange dauert die Rekordjagd?

Der Kurs des Bitcoin ist erstmals über 12 000 US-Dollar gestiegen. Auf der bekannten Handelsplattform Bitstamp kletterte der Wert einer Einheit der Digitalwährung am Morgen bis ...

Der Bitcoin hat seine Rekordjagd fortgesetzt. Auf der bekannten Handelsplattform Bitstamp kletterte der Wert der Digitalwährung zwischenzeitlich bis auf 11 850 US-Dollar. Am ...

Venezuelas sozialistischer Staatschef gibt sich kreativ, wenn es darum geht, den völligen Zusammenbruch der Ölmacht irgendwie abzuwenden. Nun soll es eine neue Währung namens ...

Die Digitalwährung Bitcoin befindet sich nach einem zwischenzeitlichen Rückschlag wieder im Höhenflug. Am Sonntagnachmittag kostete ein Bitcoin auf mehreren namhaften ...

Die Digitalwährung Bitcoin hat eine wichtige Hürde auf dem Weg zu einem etablierten Finanzprodukt genommen: Bereits in gut zwei Wochen wird es erstmals Terminkontrakte auf ...

Viele Bitcoin-Fans haben sich mit der Digitalwährung schon eine goldene Nase verdient. Sie wetten auf weitere Wertzuwächse. Doch wie lange dauert die Rekordjagd? Die ...

Die Rekordjagd der Digitalwährung Bitcoin geht ungebremst weiter. Am Mittwochmorgen erreichte der Kurs an wichtigen Handelsbörsen wie zum Beispiel Bitstamp oder Coinbase bei ...

Der Bitcoin knackt Rekord um Rekord. Was hat es mit der Digitalwährung auf sich? Warum steigt der Kurs so rasant? Was sagen Finanzexperten? Und warum ist der Bitcoin ein ...

Die Rekordjagd bei der Digitalwährung Bitcoin hat sich stark beschleunigt. Der Kurs kletterte in Richtung der Marke von 10 000 US-Dollar. Zeitweise stieg der Bitcoin je nach ...

Beim Thema Bitcoin gehen die Meinungen auseinander: Virtuelle Währungen sind nur etwas für Zocker, warnen die einen. Andere sehen darin eine neue Anlageklasse. Fest steht: Wer ...

Die Digitalwährung Bitcoin ist von einem Diebstahl bei einem Anbieter einer konkurrierenden Kryptowährung belastet worden.

Die Nachfrage an Bitcoins steigt. Vor allem wenn die heimische Währung ins Wanken gerät, scheint die Kryptowährung eine sinnvolle Alternative für Anleger. Doch Finanzexperten ...

Mit der zunehmenden Digitalisierung wächst auch die Internetkriminalität. Wie ist der aktuelle Stand?

Cyber-Attacken mit Erpressungssoftware nehmen zu. Die Programme befallen Rechner, blockieren Daten und fordern Lösegeld. Theoretisch kennt man die Gefahr. Aber was, wenn es ...

In Japan ist Bitcoin neben dem Yen bereits offizielles Zahlungsmittel. Die Zahl der Unternehmen, die Bitcoin akzeptieren, wächst stetig. Was hat es mit dem digitalen Geld auf sich?

Der Chef der US-Großbank JPMorgan, Jamie Dimon, hat die Digitalwährung Bitcoin mit scharfen Worten unter Druck gesetzt.

Nach ihrer Aufspaltung hat die Digitalwährung Bitcoin einen neuen Höchststand erreicht. Am Sonntag stieg sie erstmals in ihrer Geschichte auf diversen Handelsplattformen über ...

Mitte Mai erfasste der Erpressungstrojaner "WannaCry" an einem Tag hunderttausende Computer, ein neuer Angtiff breitete sich langsamer aus - traf aber mehr internationale Konzerne. Wieder war eine einst von der NSA genutzte Windows-Schwachstelle ein Einfallstor.

Die Digitalwährung Bitcoin hat ihren Höhenflug auch zu Beginn der neuen Woche fortgesetzt.

Kryptowährungen faszinieren nicht mehr nur Hobbyprogrammierer und experimentierfreudige Privatanleger. Auch in der etablierten Finanzwelt ist digitales Geld ein großes Thema - ein Bitcoin kostet mehr als 2000 Dollar. Doch alltagstauglich ist digitales Geld nur bedingt.

Die Digitalwährung Bitcoin bleibt auf Rekordkurs: Am Wochenende stieg der Wert eines Bitcoin auf mehreren Online-Handelsplattformen erstmals über 2000 US-Dollar.

Rückschlag für die Digitalwährung Bitcoin: Die US-Börsenaufsicht SEC hat dem ersten Indexfonds eine Absage erteilt, der Investitionen in das Kryptogeld für breitere Anlegermassen zugänglich machen sollte.

Der Bitcoin knackt Rekordmarken und kostet inzwischen mehr als die Feinunze Gold. Taugt das virtuelle Geld etwa doch als Alternativwährung? Oder platzt bald wieder eine ...

Der Bitcoin knackt Rekordmarken und kostet inzwischen mehr als die Feinunze Gold. Taugt das virtuelle Geld etwa doch als Alternativwährung? Oder platzt bald wieder eine ...

Der Bitcoin knackt Rekordmarken und kostet inzwischen mehr als die Feinunze Gold. Taugt das virtuelle Geld etwa doch als Alternativwährung? Oder platzt bald wieder eine Spekulationsblase?

Bei kaum einer Währung geht es so auf und ab wie bei der Digitalwährung Bitcoin. Politische Unsicherheiten in aller Welt und die strenge Kapitalverkehrskontrolle in China ...

Einer wochenlangen, schwindelerregenden Klettertour der Digitalwährung Bitcoin ist nun eine noch rasantere Talfahrt gefolgt.

Die Digitalwährung Bitcoin ist auf ein neues Rekordhoch gestiegen. Nachdem das bisherige Hoch aus dem Jahr 2013 bereits am Mittwochabend gerissen wurde, stieg der Kurs auf ...

Bundesbank und Deutsche Börse loten gemeinsam Chancen und Risiken der Blockchain-Technologie für Finanzgeschäfte aus.

Der Computerkonzern IBM ist seit Jahren im Umbau, die Umsätze sinken. Investoren konzentrieren sich nach dem jüngsten Quartalsbericht aber auf die guten Nachrichten.

Tausende neue Start-ups dringen als sogenannte Fintechs in die etablierte Finanzwelt vor. Sie wollen moderne Technologie und eine veränderte Nutzung mobiler Internet-Geräte für ...

Jahrelang wurde nach der Identität des Bitcoin-Erfinders gesucht. Jetzt erklärte der Australier Craig Wright, der sei "Satoshi Nakamoto", der Vater der Internet-Währung. Während ein führender Experte ihm glaubt, werden im Netz die Zweifel lauter.

Die virtuelle Währung Bitcoin ist geheimnisumwittert - auch weil sich ihr Gründer hinter einem Pseudonym versteckte. Nun hat sich ein Australier als Bitcoin-Erfinder geoutet. Doch ob er tatsächlich hinter der Kunstfigur "Satoshi Nakamoto" steht, bleibt unklar.

Nach jahrelangen Spekulationen hat der australische Computerfachmann und Unternehmer Craig Steven Wright sich als Gründer der Digitalwährung Bitcoin präsentiert.

Eine neue Variante der Schadsoftware "CTB-Locker" treibt in Deutschland sein Unwesen und befällt Webserver. Nach einem Bericht des IT-Newsportals Heise sind bereits Hunderte ...

Bitcoin-Anhänger mussten dieses Jahr massive Kursverluste hinnehmen. Dabei findet das Digitalgeld immer mehr Anerkennung in der Geschäftswelt. Nach Microsoft, Expedia oder Dell akzeptiert...