Athen (dpa/tmn) - Am 1. Februar nimmt eine neue Zugverbindung zwischen dem Flughafen von Athen in Spata und dem Hafen von Piräus ihren Betrieb auf. Dadurch verkürzt sich laut ADAC die bisherige Fahrzeit mit anderen öffentlichen Verkehrsmitteln um rund 50 Minuten auf eine Stunde.

Die Proastiakos Vorortbahn verkehrt alle 15 bis 20 Minuten. Die neue Verbindung dürfte vor allem für Kreuzfahrtpassagiere interessant sein und für Urlauber, die mit Fähren auf die Inseln übersetzen.  © dpa