Salzburg

Nicht Tod und Teufel, sondern das moderne Regietheater hat den Salzburger "Jedermann" heimgesucht. Das Ende einer fast hundertjährigen Tradition?

Bei Red Bull Salzburg konnte man nach dem souveränen Start in die Qualifikation zur Champions League auf Malta eigentlich hochzufrieden sein - wäre da nicht diese eine Szene in der 86. Spielminute gewesen.

RB Leipzig startet in die Saisonvorbereitung und viele Fußball-Fans fragen sich, ob der kometenhafte Aufstieg der Bullen weitergeht, womöglich sogar bis zur Deutschen Meisterschaft. Oder ob Leipzig tief fällt - wie so viele andere zuvor auch, die sich im Kampf gegen die Bayern verhoben haben.

RB Leipzig darf in der kommenden Saison in der Champions League antreten. Das hat die UEFA offiziell mitgeteilt.

Ein Erdrutsch hat 17 Menschen am Wochenende zeitweise in einer Bergschlucht im Pongau bei Salzburg eingeschlossen. Vier weitere Urlauber wurden verletzt.

Sein Transfer von Schwesterklub Red Bull Salzburg zu RB Leipzig polarisierte vor der Saison. Fußballerisch hat sich Bernardo in der Bundesliga längst behauptet. Unsere Redaktion sprach mit dem Brasilianer über den FC Bayern und Vaterfigur Ralf Rangnick.

Sportlich hat sich RB Leipzig mit Furor für die Champions League qualifiziert. Doch ob der Verein wirklich in der Königsklasse starten darf, liegt bei der UEFA. Der Verband wird mit der Klärung der Red-Bull-Frage einen Präzedenzfall schaffen - und die Regeln des Financial Fairplay auf den Prüfstand stellen müssen.

Vermutlich jeder kennt die Geschichte des US-Airways-Flugs 1549 aus dem Jahr 2009. Pilot Chesley B. Sullenberger musste seinen Airbus auf dem Hudson River in New York City notlanden, nachdem Wildgänse in die Triebwerke gesaugt worden waren und diese daraufhin ausfielen. Christian Hellberg ist Geschäftsführer beim Deutschen Ausschuss zur Verhütung von Vogelschlägen im Luftverkehr. Er erklärt, wie gefährlich Vogelschläge für Flugzeuge sind und wie häufig diese vorkommen.

Tirol, Salzburg oder Vorarlberg: Das waren die beliebtesten Ausflugsziele der Deutschen in Österreich. Überhaupt war das Nachbarland war im vorigen Jahr recht angesagt bei den ...

Der Verkauf von Jonatan Soriano bedeutet für die Salzburger eine Zäsur. Die Ausrichtung wird in Zukunft eine andere sein als in den letzten Jahren. Und bald könnte noch ein Kind zur Red-Bull-Familie stoßen.

Jetzt ist es fix: Salzburg-Kapitän Jonatan Soriano wechselt zu dem chinesischen Club Beijing Guoan. Die Ablöse soll bei zehn Millionen Euro liegen.

Qualifizieren sich Leipzig und RB Salzburg für die Königsklasse, droht einem Klub der Ausschluss. Dieses Szenario beschäftigt beide Klubs und die UEFA, die im Sommer wohl einen Präzedenzfall schaffen muss. Bis dahin bleiben aber Fragen über Fragen.