Russland

Brasilien schlägt Russland und ist bereit für das Testspiel gegen Weltmeister Deutschland am Dienstag. Knapp drei Monate vor Beginn der WM gewannen am Freitag auch England und ...

Nach London geht jetzt auch die EU mit Moskau scharf ins Gericht: Die Verantwortung für den Giftanschlag auf einen ehemaligen Agenten schreibt sie Russland zu. Der EU-Gipfel ...

Nach London geht jetzt auch die EU mit Moskau scharf ins Gericht: Die Verantwortung für den Giftanschlag auf einen ehemaligen Agenten schreibt sie Russland zu. Der EU-Gipfel beteuert seine Solidarität mit Großbritannien.

Im Fall des Giftanschlags auf den Ex-Doppelagenten Sergej Skripal verschärft die EU den Ton gegenüber Russland. Man stimme mit der britischen Regierung darin überein, dass ...

Der EU-Gipfel wollte eigentlich beraten, wie Europa wettbewerbsfähiger werden kann. Doch dann ging es zunächst um ganz andere Baustellen der Weltpolitik.

Donald Trumps Chef-Anwalt in der Russlandaffäre, John Dowd, tritt zurück. Trumps Anwaltsteam verhandelt derzeit mit FBI-Sonderermittler Mueller über eine mögliche Aussage des ...

John Dowd, US-Präsident Donald Trumps führender Anwalt für die Russland-Ermittlungen, tritt zurück. US-Medien zitierten am Donnerstag aus einer Bestätigung aus dem Anwaltsteam.

Der russische Präsident Wladimir Putin bleibt weitere sechs Jahre an der Macht. Bei der Wahl erzielte er ein sehr starkes Ergebnis. Russland-Kenner Platzeck spricht über den Blick des Westens auf Moskau und übt deutliche Kritik im Fall Skripal.

Alle WM-Karten wird Joachim Löw gegen den "dicken Brocken" Spanien nicht aufdecken. Aber die Startelf wird dem Russland-Team schon nahe kommen. Torwart ter Stegen erhält ein ...

Allmählich wird's spannend. Alle 32 WM-Teilnehmer überprüfen in der anstehenden Länderspielwoche ihre Form gegen möglichst starke Gegner. Bis zur Endrunde sind es nicht mal ...

Die Deutschen machen sich mehr Sorgen über Trumps Politik als über die von Putin. Bei Maischberger bleibt die Diskussion aber fast komplett bei Putin hängen und sorgt für Streit: "Wollen Sie Zoff oder Gedankenaustausch?"

Der britische Außenminister Boris Johnson hat Vergleiche zwischen dem russischen Präsidenten Wladimir Putin und Adolf Hitler angestellt. 

Die engen Russland-Kontakte Gerhard Schröders sind seit vielen Jahren umstritten. Bisher hat sich der Altkanzler durch nichts von seinem Engagement für russische ...

Angesichts der internationalen Herausforderungen bemühen sich Kanzlerin Merkel und Regierungschef Morawiecki um moderatere Töne. Doch in der Sache bleiben sie hart.

Die EU sichert Großbritannien im Fall des vergifteten Ex-Spions Sergej Skripal wie erwartet Solidarität zu. Eine klare Schuldzuweisung in Richtung Moskau bleibt jedoch aus.

Die Topgegner Spanien und Brasilien kommen für das Nationalteam gerade recht. Manager Bierhoff warnt die deutschen WM-Kandidaten vor Fehleinschätzungen. Bundestrainer Löw ...

Kremlchef Wladimir Putin hat die Präsidentenwahl in Russland mit 76,6 Prozent der Stimmen gewonnen. Das sprach ihm die Wahlleitung als vorläufiges Endergebnis am Montag zu.​​​​​​​

Der ukrainische Außenminister hat Sanktionen gegen Altkanzler Gerhard Schröder angeregt. Die Begründung: Es müssten auch diejenigen bestraft werden, die Putins Projekte im Ausland vorantreiben - wie Schröder.

Die EU sichert Großbritannien im Fall des vergifteten Ex-Spions Sergej Skripal wie erwartet Solidarität zu. Eine klare Schuldzuweisung in Richtung Moskau bleibt jedoch aus. ...

Mehr als drei Viertel der Stimmen bei der Präsidentenwahl - das ist ein starkes Mandat für die vierte Amtszeit von Wladimir Putin. Dass es internationale Kritik an der ...

Der neue deutsche Außenminister Heiko Maas trifft heute zum ersten Mal seine EU-Kollegen in Brüssel. Bei den Gesprächen im EU-Ministerrat wird es unter anderem um eine mögliche ...

Ein Ergebnis steht in Russland wohl fest: Wladimir Putin bleibt Präsident. Ein anderes ist spannender: Die Höhe der Wahlbeteiligung. Wahlbeobachter sind skeptisch, ob alles mit rechten Dingen zugeht.

Wie ein Agenten-Thriller: Ein Attentat gegen einen Ex-Doppelagenten löst eine politische Krise aus. Im Zentrum der Ermittlungen steht ein verbotenes Nervengift. Wird der Fall ...

Das größte Land der Erde wählt - über elf Zeitzonen hinweg. Weil der Sieg von Kremlchef Wladimir Putin erwartbar ist, lautet die spannendere Frage: Wie viele Russen gehen überhaupt zur Wahl? Der Präsident selbst hat seine Stimme schon abgegeben - und lobt sich dabei selbst.

Wladimir Putin bleibt für sechs weitere Jahre im Kreml. Nach 18 Jahren an der Macht lässt sich Russlands starker Mann bis 2024 als Präsident bestätigen. Vorwürfe wegen ...