Hamburg

Auf dem Weg ins Büro will Hamburgs Innensenator Grote seinen kleinen Sohn in der Kita absetzen. Plötzlich werfen Maskierte Steine und Farbbehälter auf seinen Dienstwagen.

Bei einer mehrstündigen Großkontrolle in Hamburg hat die Polizei mehr als ein Dutzend betrunkene oder bekiffte Autofahrer aus dem Verkehr gezogen.

In über 2000 Haushalte in Hamburg-Eppendorf ist am Freitagmorgen der Strom ausgefallen.

Das Wochenende in Hamburg und Schleswig-Holstein wird stürmisch.

Sie heißen "Seabin" oder "The Great Bubble Barrier" und sind smarte Geräte, die Müll aus Gewässern holen.

Ein Kabelbrand hat am Donnerstag das Hörfunkprogramm des NDR in Hamburg durcheinandergewirbelt.

Ein Schritt zur Reduzierung von Tierversuchen: Das Universitätsklinikum Eppendorf (UKE) richtet eine neue Professur ein, um Wege zur Verringerung von Tierversuchen zu erforschen.

Die Finanzierung des östlichen Teilabschnitts der neuen U-Bahnlinie 5 ist gesichert.

In Hamburg ist fast jeder sechste Einwohner von Armut bedroht.

Die Zahl der Pflegekinder in Hamburg ist zurückgegangen.

In der Justizvollzugsanstalt Glasmoor in Norderstedt haben künftig mehr Gefangene die Möglichkeit, ihre Haft im offenen Vollzug zu verbringen.

Ewald Lienen, Technischer Direktor des FC St. Pauli, hat mit der Elterninitiative "Parents for Future" mehr als 100 000 Rote Klimakarten an das Kanzleramt in Berlin übergeben.

Mit "Goya, Fragonard, Tiepolo. Die Freiheit der Malerei" widmet die Hamburger Kunsthalle gleich mehreren Wegbereitern der Moderne eine Ausstellung.

Der Hamburger Zoll hat am Busbahnhof einen Drogenkurier gefasst, der etwa 1,2 Kilogramm Kokain und Heroin in seinem Körper nach Skandinavien schmuggeln wollte.

Beim Wettbewerb "Jugend forscht" haben Mädchen mit ihren Anmeldungen erstmals die 40-Prozent-Marke geknackt.

Der Kunsthistoriker Prof. Martin Warnke ist am Mittwoch im Alter von 82 Jahren in Halle (Sachsen-Anhalt) gestorben. Das teilte die Hamburger Kulturbehörde am Donnerstag mit.

In Hamburg sollen künftig auf städtischen Flächen nur noch preisgünstige Wohnungen gebaut werden dürfen, fordern die Initiatoren zweier Volksinitiativen.

Auf der Nordseeinsel Borkum soll im Frühjahr 2020 der neue Seenotrettungskreuzer "Hamburg" in Dienst gestellt werden.

HSV-Sportvorstand Jonas Boldt schließt die Verpflichtung eines weiteren Angreifers für den Fußball-Zweitligisten in der bevorstehenden Winterpause nicht aus: "Natürlich kann es sein, dass wir noch etwas machen.

Die Klimaaktivisten von Fridays for Future haben ein Jahr nach dem Beginn der Demonstrationen in Hamburg ein ernüchterndes Fazit gezogen.

Hamburg (dpa/lno) – Henk Veerman vertraut auch nach zuletzt acht sieglosen Liga-Spielen in Serie auf die fußballerischen Fähigkeiten des Zweitligisten FC St. Pauli.

Bei der S-Bahn läuft es nicht rund: Nicht nur, dass Züge verspätet sind. Auch eine neue Haltestelle hat mehr Zeit benötigt als geplant.

Hexen im Anflug auf Hamburg: Das Broadway-Musical "Wicked - die Hexen von Oz" feiert im Oktober 2020 Premiere im Theater Neue Flora, teilte Stage Entertainment am Donnerstag in Hamburg mit.

In Hamburg und Schleswig-Holstein wird es in den kommenden Tagen windig.

Die Hamburger Kundenzentren verkürzen ihre Öffnungszeiten zum Jahresende.