Hamburg

Das DFB-Sportgericht hat das Ermittlungsverfahren gegen den Fußball-Zweitligisten FC St. Pauli wegen einer pro-kurdischen Aktion von Fans des Vereins im Millerntor-Stadion eingestellt.

Der HSV-Vorstandsvorsitzende Bernd Hoffmann ist nach einem Bericht der "Bild"-Zeitung (Samstag) Opfer eines Diebstahls und Ziel eines Erpressungsversuchs geworden.

Taser sollen potenzielle Angreifer mittels Elektroschocks außer Gefecht setzen, ohne sie dabei ernsthaft zu verletzten.

Klimaerwärmung, steigender Meeresspiegel - mehr Sturmfluten? Grundsätzlich gibt es diesen Zusammenhang, sagt der Hamburger Klimaforscher Hans von Storch.

Die Zahl der gemeldeten Grippe-Fälle in Hamburg ist seit Oktober 2019 auf mehr als 1000 Fälle gestiegen.

Fast 90 Prozent des von den großen Supermarktketten angebotenen Frischfleischs stamm laut Greenpeace von Tieren aus klimaschädlicher und tierschutzwidriger Haltung.

Die liberalen Wirtschaftsminister von Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Schleswig-Holstein haben auf die Bedeutung der Hamburger Bürgerschaftswahl für die Bundespolitik hingewiesen.

Durch den eifrigen Konsum seines Drogenvorrats hat sich ein mutmaßlicher Dealer in Hamburg-Wilhelmsburg selbst verraten.

Die Millionen-Serie Global Champions Tour macht auch 2020 zweimal Station in Deutschland.

Die Elbvertiefung geht weitgehend planmäßig voran.

Til Schweiger hat sich in Hamburg bei einem Box-Event mit einer neuen Frau an seiner Seite gezeigt. Wer sonst noch frisch verliebt ist und wer sich getrennt hat.

Beim Tischkicker-Turnier um den Silpion Kicker Cup am Freitag in der Hamburger Kampnagel-Fabrik ist zum vierten Mal ein Teilnehmer-Weltrekord erzielt worden.

In der norddeutschen Metall- und Elektroindustrie bahnt sich eine Tarifrunde zur Sicherung von Arbeitsplätzen und Standorten an. "Aufgrund der besonderen Situation schlagen wir vor, ohne gegenseitige Bedrohungen mit Entlassungen oder Warnstreiks noch in der Friedenspflicht die wesentlichen Eckpunkte sowie die Höhe der Entgeltsteigerungen zu vereinbaren", sagte Bezirksleiter Daniel Friedrich.

Ein 79 Jahre alter Taxifahrer ist auf der Fahrt von Hamburg nach Klein Hansdorf im Kreis Stormarn Opfer eines Raubüberfalls geworden.

Die Parteien können seit Freitag mit Plakaten um die Stimmen der Hamburger bei der Bürgerschaftswahl am 23. Februar werben.

Hamburg sieht sich im unwahrscheinlichen Fall einer Ausbreitung des Coronavirus aus China gut aufgestellt.

Der vor fast einer Woche tot in einer Hamburger Wohnung gefundene Mann ist definitiv ein seit September vermisster Brasilianer.

Basketball-Bundesligist Hamburg Towers muss im Spiel am Samstag (20.30 Uhr) gegen s.Oliver Würzburg auf seinen Kapitän Beau Beech verzichten.

Der Verleger Florian Illies (48) verlässt den Hamburger Rowohlt Verlag überraschend zum Herbst 2020.

Die Verbraucher bestellen immer mehr Waren im Internet und lassen sich zu Hause beliefern. Also nimmt auch der Lieferverkehr immer mehr zu.

Der Filmriese Warner Bros. beteiligt sich erstmals in Deutschland an einer Landesfilmförderung.

Basketball-Bundesligist Hamburg Towers muss im Spiel am Samstag (20.30 Uhr) gegen s.Oliver Würzburg auf seinen Kapitän Beau Beech verzichten.

Im Hamburger Prozess gegen einen früheren Wachmann im KZ Stutthof ist am Freitag eine Erklärung eines norwegischen Überlebenden verlesen worden.

Der zunehmende Lieferverkehr durch Paketzusteller soll in Hamburg mit neuen logistischen Konzepten eingedämmt werden.

Vor fünf Jahren unterzeichneten in Hamburg SPD und Grüne ihren Koalitionsvertrag. Bei der Umweltpolitik habe sich seither zu wenig bewegt, kritisieren die Naturschützer vom BUND.