Anden

Wissenschaftler haben in den Anden den versteinerten Kot eines Pumas gefunden. In dem fossilierten Exkrement hat das älteste bekannte Parasiten-Erbgut überdauert. Vor etwa 17.000 Jahren hat es demnach bereits Spulwürmer gegeben.

Die rüstigen Reiselustigen sind zurück. Zum Start der zweiten Staffel der ZDF-Dokusoap "Mit 80 Jahren um die Welt" geht es zuerst an den kubanischen Strand und dann in die peruanischen Anden. In beiden Fällen erfüllt Moderator Steven Gätjen damit wieder Herzenswünsche. Fernsehen, das Hoffnung macht.

Ist es die dünne Höhenluft, die überwältigende Landschaft oder der elegante Luxuszug? Eine Reise mit dem neuen "Belmond Andean Explorer" von Arequipa nach Cusco ist auf jeden ...

Für die Beteiligten war es ein Albtraum. 16 Passagiere überlebten einen Flugzeugabsturz und 72 Tage in eisiger Kälte. Um dem sicheren Tod zu entgehen, taten sie das Unvorstellbare: Sie aßen Menschenfleisch.

Ein riesiges Netzwerk aus kerzengeraden Linien bildet das größte Kunstwerk der Welt: die Sajama-Linien. Die rätselhaften Zeichnungen in den Anden von Bolivien haben vor 3.000 Jahren Menschen in die Erde gekratzt. Sie sind so riesig, dass man sie erst aus der Luft erkennt.

Mindestens 13 Milliarden Euro Kosten, eines der größten Bahnprojekte der Welt. Deutsche und Schweizer Unternehmen zeigen Interesse am Bau einer Strecke vom Atlantik zum Pazifik ...

Was ist nur vor Peru los? Das Meer heizt sich auf, beschert dem Land durch extreme Niederschläge eine der schlimmsten Katastrophen seit Jahren. Nun wird auch der Schiffsverkehr drastisch zurückgefahren.

Quito, die Hauptstadt Ecuadors ist eine Art koloniales Freilichtmuseum für Kulturtouristen, Partyzone für Backpacker, Spielplatz für Familien und raue Andenstadt, ständig ...

Ein deutscher Tourist ist in der peruanischen Inka-Ruinenstätte Machu Picchu in den Anden tödlich verunglückt.

Im Kampf gegen den Klimawandel mangelt es der Menschheit wahrlich nicht an kreativen - und oft auch skurrilen - Ideen: der peruanische Ingenieur Eduardo Gold streicht die Anden weiß.