Skifahren klappt auch mit Behinderung

Kommentare0
Abfahrt mit dem Monoski - hier befindet sich eine Sitzschale auf einem Carvingski.
Blinde können unter Anleitung Skifahren - mit ihrem Guide sollten sie vorher einen Kurs besuchen.
Wer aufgrund seiner Behinderung nicht allein auf die Piste kann, für den bieten sich Bi-Ski an. Hier lenkt ein Begleiter den Hang hinab.
Skikrücken eignen sich besonders für Menschen mit spastischer Lähmung.