Saint Petersburg (dpa/tmn) - In Saint Petersburg in Florida können Touristen künftig zwei neue Museen besuchen. Glaskunst zeigt vom 23. Januar an das Imagine Museum.

Gezeigt werden knapp 500 gläserne Gebilde in verschlungenen und exzentrischen Formen, die der sogenannten Studioglasbewegung zuzuordnen sind. Darauf macht die Tourismusvertretung von St. Pete/Clearwater aufmerksam.

Im ersten Quartal dieses Jahres soll außerdem das James Museum of Western & Wildlife Art öffnen, das Wildwest-Kunst zeigt. Rund 400 Exponate von Ölgemälden bis Skulpturen werden zu sehen sein. Saint Petersburg liegt in der Tampa Bay an der Golfküste Floridas.  © dpa