Wird der Massentourismus endgültig zu viel?