Ich gebe es ja zu: die Überschrift ist etwas übertrieben. Aber nur ein bisschen.

Tatsächlich habe ich mich vor kurzer Zeit auf den Weg nach Perth gemacht, um von Frank-Walter Steinmeier ein kurzes Interview zu bekommen.

Obwohl selbst gestandene Redakteure in Deutschland noch immer glauben, man könne "mal eben" von Sydney nach Perth fahren, ist es ganz und gar nicht so. Rüber an die andere Küste auf dem Landweg?

Darauf dürfte kaum jemand kommen, der es nicht um der Fahrt willen tut oder der Güter transportiert. Man fliegt.

Vom Frühling in den Sommer

Natürlich habe auch ich mich in Sydney ins Flugzeug gesetzt und bin nach rund fünf Stunden an der Westküste wieder ausgestiegen. Circa zehn Grad wärmer als in Sydney, totales Sommergefühl und kein Verkehrsstau weit und breit.

Perth ist eine interessante Hauptstadt eines ungewöhnlichen Bundesstaates. Westaustralien, so heißt einer der sechs Staaten, ist ziemlich genau siebenmal so groß wie Deutschland. Von Süd nach Nord (oder umgekehrt) sind es deutlich über 4.000 Kilometer.

Touristen mit viel Zeit lieben es, diese Strecke zu fahren. Wenn man sich nicht allzu sehr beeilt und auch hin und wieder nach links und rechts guckt, ist man mindestens eine Woche unterwegs.

Einsamkeit pur - auf über 4.000 Kilometern

Viel mit Einheimischen sprechen muss man auf dieser Route nicht - es gibt kaum welche. Der ganze Staat hat ungefähr 2,5 Millionen Einwohner.

Davon leben rund zwei Millionen in Perth und Umgebung. Bleiben 500.000 Menschen für die restlichen 2,5 Millionen Quadratkilometer. Rein rechnerisch also ein Einwohner pro Quadratkilometer. Da kann man sich doch mal so richtig ausbreiten.

Dumm nur, dass ich zum Arbeiten nach Perth geflogen war. Präsident Steinmeier sollte am Freitag mit einem Flugzeug der Luftwaffe dort landen und am Samstag, zusammen mit dem australischen Premierminister Malcom Turnbull die "Asia-Pacific Regional Conference", eine für die deutsche Wirtschaft bedeutende Konferenz, eröffnen.

Bildergalerie starten

Perth: Eine Stadt an der Westküste Australiens

Perth ist eine interessante Hauptstadt eines ungewöhnlichen Bundesstaates. Westaustralien, so heißt einer der sechs Staaten, ist ziemlich genau siebenmal so groß wie Deutschland.

Liegt Australien doch näher an Deutschland als die USA?

In seinen Reden machte Steinmeier überaus deutlich, dass er die wirtschaftliche Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Australien für wichtig und zukunftsträchtig hält.

Das insbesondere im Angesicht der Tatsache, dass die zukünftigen Handelsbeziehungen Deutschlands zu den USA alles andere als sicher sind.

Und ja: mein Interview mit Bundespräsident Steinmeier habe ich bekommen, fast so, wie ich es erwartet hatte.

Blogger Dieter Herrmann

Beruflich ist Dieter Herrmann immer wieder in Kriegs- und Krisengebieten als Ausbilder unterwegs. Privat will er es jetzt etwas ruhiger angehen und lebt deshalb seit einiger Zeit in Australien und berichtet aus der Region. Im Blog schreibt er auch über seine Erlebnisse auf Reisen.