Ein Ausflug nach Madeira

Kommentare0
Von

Lavastrände, Wandern in luftigen Höhen und Wein vom Feinsten. Madeira steckt voller schöner Orte.

Wanderungen entlang der Levadas sind einer der Highlights auf Madeira.
Eine knorrige Wanderbrücke in den Bergen Madeiras.
Porto Moniz ist berühmt für seine natürlichen Schwimmbecken.
Unter den steilen Klippen von Cabo Girão finden sich die für Madeira typischen Terrassenfelder wieder.
Die Terrassenfelder auf Madeira sind eins der Wahrzeichen der Insel.
Ponta de São Lourenço ist die östlichste Halbinsel Madeiras und schlängelt sich ein paar Kilometer in den Atlantik.
Die satte braune Farbe der Felsen erinnert an Schokolade.
Ponta de São Lourenço - aus jedem Blickwinkel ein Hingucker.
Die Markthalle in Madeira ist berühmt für seine farbenfrohen Obststände.
Auch Blumen und Gewürze werden hier in Hülle und Fülle angeboten.
Traditionelles Bauernhaus in Santana.
Blandy's Wine Lodge in Funchal.
Neue Themen
Top Themen