Eine Kreuzfahrt kann viel mehr sein als sanftes Dahinschippern mit Kuchen, Kaffee oder Standard-Touristen-Programm. Anbieter lassen sich einiges einfallen, um Kunden an Bord ihrer Schiffe zu locken. Nudisten, Sportliebhaber und Musikfreunde sind bei diesen ausgefallen Themen-Kreuzfahrten herzlich willkommen.

Textilfrei an Deck

Sieben Tage nackt an Bord: Das neueste Schiff von "Holland America Line", das "Nieuw Amsterdam" - auch bekannt als "Nude" Amsterdam - schippert vom 9. bis 16. Februar 2014 durch die Karibik. Auf der Reise geht es nicht nur auf dem Schiff textilfrei zu: Die "Nude" hält bei ihrer Fahrt an privaten Inseln der Bahamas, auf denen die Reisenden ihren Naturlook ausleben können. Außerdem gibt es Ausflüge auf die Inseln Grand Cayman, Jamaika und Roatán.

Kreuzfahrten für Homosexuelle

Am 2. Februar sticht die "Celebrity Silhouette" das nächste Mal in See. Für rund 3.000 homosexuelle Kreuzfahrtliebhaber startet hier die Reise in die sonnige südliche Karibik. Zweimal im Jahr bietet "Gay Gruiservacations" solche Kreuzfahrten an.

Sportlich die See erkunden

Sportbegeisterte, die im Urlaub nicht auf ihr Hobby verzichten können, sind auf folgenden Schiffreisen gut aufgehoben: Baseball-Fans können auf der "MSC Divina" ihren Stars auf einer siebentägigen Rundfahrt mit Fragen löchern. Das Schiff löst am 8. Februar in Miami, Florida, seine Leinen.

Golf-Begeisterte kommen auf der "Mein Schiff 1" bei der "Britische Insel"-Tour auf ihre Kosten. Auf der zehntägigen Fahrt, vom 3. bis 13. September, fährt der Kreuzer Golfplätze der britischen Insel an.

Bildergalerie starten

Die schönsten Kreuzfahrten

Wohnen auf dem Wasser und jeden Tag an an einem neuen Ort: Kreuzfahrten machen genau das möglich. Wir stellen Ihnen die weltweit schönsten Routen vor.

Fußballbegeisterte Kids können sich auf der "AIDA" auf die FIFA-WM 2014 einstimmen. Zusammen mit den Eltern wird auf den "AIDA BVB Soccer Camps" in Nordeuropa und im Mittelmeer gekickt und auf den Stationen steht der Besuch berühmter Stadien an.

Rocken auf dem Meer

Was auf die Ohren gibt es vom 25. bis 29. Mai beim "Rockliner 3". Auf dem Kurztrip über Oslo und Kopenhagen können die Gäste an Bord von "Mein Schiff 2" auf Konzerten von Udo Lindenberg rocken.

Laut wird es auch auf der "Full Metal Cruise", die in Palma de Mallorca ablegt. "Tui Cruises" hat für Heavy-Metal-Fans ein breites Programm aufgezogen. Auf der Reise vom 11. bis 16. April treten an Bord unter anderem die Bands Hammerfall, Subway to Sally, JBO und Saltatio Mortis auf. Wem das nicht wild genug ist, kann sich beim Tätowierer an Bord eine lebenslange Erinnerung stechen lassen.

Wer es etwas ruhiger angehen möchte: Im September werden auf der "Mein Schiff 2" auf der "Helene Fischer Kreuzfahrt" sanftere Töne angeschlagen. Hier erleben die Reisenden ein exklusives Konzert der beliebten deutschen Schlagersängerin. Fans des Musicals "Mamma Mia" stechen am besten mit der "Quantum of the Seas" in See. Anbieter "Royal Caribbean" hat die musikalische Reise bereits vor der Taufe des neuen Schiffs im Herbst 2014 angekündigt.

Strickend über die Meere schippern

Wer es in der warmen Jahreszeit lieber kalt und kuschelig hat, kann sich an Bord der "Holland America Line" des Anbieters "Craft Cruises" bei einer Strickreise durch Alaska für den Winter vorsorgen und sich warme Socken stricken.

Sollte auf dem Kreuzer doch einmal das Garn ausgehen: Auf der Reise findet ein Zwischenstopp im größten Wollladen des gesamten pazifischen Nordwestens statt, dem Bienenstock Woll-Shop in Victoria, British Columbia. Die Handarbeits-Tour startet am 20. Juli. Wer sich lieber für Sticken und Häkeln interessiert, findet beim Anbieter ebenfalls passende Ausflugsmöglichkeiten.