Solingen (dpa/lnw) - Dieses technische Problem sorgte in Solingen für Verwunderung: Eine Kirchengemeinde hat mehrere Tage lang ihre Predigten versehentlich über ihre Mikrofonanlage in ein benachbartes Fitnessstudio übertragen.

Mehr News aus Nordrhein-Westfalen finden Sie hier

Wie der Gemeindepfarrer berichtete, hatten die Mikrofone des Pfarrers und der Trainer für einige Zeit auf derselben Frequenz gefunkt, so dass die Lautsprecher im Fitnessstudio die Predigt übertrugen. Mittlerweile scheint das Problem gelöst: Die Gemeinde hat die Funkfrequenz ihrer Mikrofonanlage geändert. Das Solinger Tageblatt hatte online zuerst berichtet.  © dpa

Nachrichten aus anderen Regionen

Boote von der kleinen Jolle bis zur Luxus-Jacht, Tauchausrüstungen und Surfbretter: Bei der boot in Düsseldorf wird wieder alles gezeigt, was zum Sport im und auf dem Wasser benutzt werden kann.

Die AfD in NRW nimmt die Kommunalwahlen im September in den Blick. Bei einem Parteitag in Marl wird den Delegierten ein erster Entwurf für ein Eckpunkteprogramm vorgestellt.