Hannover (dpa/lni) - Der CDU-Landtagsabgeordnete Sebastian Lechner aus Neustadt am Rübenberge soll nach Medieninformationen am Freitag von CDU-Landeschef Bernd Althusmann als neuer Generalsekretär vorgeschlagen werden.

Mehr News aus Niedersachsen finden Sie hier

Das berichteten das Politikjournal "Rundblick" und die "Hannoversche Allgemeine Zeitung". Der 39-Jährige ist bisher innenpolitischer Sprecher der Landtagsfraktion. Die Wahl ist beim Landesparteitag Anfang November geplant, Lechner soll dann Kai Seefried ablösen, der sich im Herbst 2021 als Landrat im Kreis Stade bewirbt.

Der Sprecher der CDU Niedersachsen, Ralph Makolla, sagte dazu am Mittwoch, Althusmann werde einen Kandidaten für das Amt des Generalsekretärs am Freitag dem Landesvorstand vorschlagen. "Bis dahin beteiligen wir uns nicht an Spekulationen."  © dpa

Nachrichten aus anderen Regionen