Berlin (dpa/bb) - Parallel zur Demonstration Tausender Menschen gegen Anti-Corona-Maßnahmen ist die Zahl der Infizierten in Berlin weiter gestiegen.

Mehr News aus Berlin finden Sie hier

Die Senatsgesundheitsverwaltung meldete am Samstag 9318 bestätigte Fälle - das sind 45 mehr als am Vortag. Die Kontaktpersonen werden weiterhin im Rahmen der Containmentstrategie ermittelt, kontaktiert und isoliert, wie es hieß. Im Krankenhaus isoliert und behandelt werden derzeit 45 Personen, 14 davon intensivmedizinisch. Alle anderen infizierten Personen seien häuslich isoliert. Die Zahl der bisher gestorbenen Patienten blieb mit 223 unverändert gegenüber dem Vortag.  © dpa

Nachrichten aus anderen Regionen