Ein Landwirt ist bei einem Unfall mit seinem Traktor in der mittelfränkischen Stadt Spalt (Landkreis Roth) ums Leben gekommen.

Mehr News aus Bayern finden Sie hier

Der 63-Jährige war am Montag in steilem Gelände mit landwirtschaftlichen Arbeiten beschäftigt, als der Traktor aus zunächst ungeklärter Ursache umkippte und sich überschlug, wie die Polizei mitteilte. Der Landwirt wurde aus dem Führerhaus geschleudert und schwer verletzt. Er starb noch am Unfallort.  © dpa

Nachrichten aus anderen Regionen