Karlsruhe (dpa/lsw) - Fußball-Zweitligist Karlsruher SC verlängert vorzeitig mit Torhüter Marius Gersbeck.

Mehr News aus Baden-Württemberg finden Sie hier

Der aktuell verletzte Schlussmann wurde um zwei weitere Jahre bis zum 30. Juni 2025 an die Badener gebunden, teilte der Club am Samstag mit. Mittlerweile hat Gersbeck 68 Pflichtspiele für den KSC absolviert und dabei 19 Mal kein Gegentor kassiert.

"Dass wir mit ihm trotz verbleibender Vertragslaufzeit verlängern konnten, zeigt die gegenseitige Wertschätzung zwischen dem Club und ihm", sagte Sport-Geschäftsführer Oliver Kreuzer.

© dpa-infocom, dpa:220514-99-288971/2  © dpa

Nachrichten aus anderen Regionen