Stuttgart (dpa/lsw) - Ex-Nationalspieler Holger Badstuber steht nach seinem Faserriss vor der Rückkehr ins Training beim VfB Stuttgart.

Mehr News aus Baden-Württemberg finden Sie hier

"Holger steigt nächste Woche ins Training ein", sagte VfB-Coach Pellegrino Matarazzo am Freitag. "Dann werden wir sehen, wie weit er ist." Möglicherweise ist der 30-Jährige im nächsten Heimspiel am 22. Februar gegen Jahn Regensburg dann wieder eine Option.

Roberto Massimo könnte dagegen schon am Montag (20.30 Uhr/Sky) im Auswärtsspiel beim VfL Bochum wieder für den Fußball-Zweitligisten zum Einsatz kommen. Der 19 Jahre alte Flügelspieler ist nach seiner Wadenverletzung überraschend schnell ins Mannschaftstraining zurückgekehrt. Massimo habe vermutlich "gutes Heilfleisch", sagte Matarazzo. "Er ist wieder voll dabei."  © dpa

Nachrichten aus anderen Regionen

Angesichts der Personaldebatten in der CDU drängt der frühere EU-Haushaltskommissar Günther Oettinger auf eine neue Runde von Regionalkonferenzen in seiner Partei.

Ein Mann will in Tiefenbronn seine Familie auslöschen. Er sticht laut Anklage auf seine Frau und die beiden kleinen Söhne ein. Nur eines der Kinder überlebt.